Werden wenn man abnimmt auch die Brüste kleiner?

23 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke das ist von frau zu frau verschieden! Ich habe immer probleme damit ich nehme auch viel zu schnell ab und zu langsam zu das geht bei mir immer zuerst auf brust hintern und bauch! möglicherweise hat es damit zu tun wieviel reines Fettgewebe eine Brust enthält!Ob man diese schon so seit teenee tagen hat oder sie erst mit der gewichtszunahme gewachsen ist! ich kenne aber genug bei denen die brust gleichbleibend war/ist nach gewichtsabnahme!

ja, normalerweise werden auch die Brüse kleiner, da man die kg ja nicht nur an einer stelle vom körper abnimmt sondern überall.

jepp, da sich auch dort fettgewebe befindet ,es kommt aber auch auf dein gewicht an,bzw.das du verlieren möchtest.

Ja, meistens werden auch die Brüste etwas kleiner...! Der Geheimtrick, einen g r ö ß e r e n Busen zu bekommen, ist übrigens viel Bewegung für die Arme. Bei vielen erwachsenen Frauen, die beruflich am PC sitzen, ist der rechte Busen etwas größer als der linke (wenn sie Rechtshänderinnen sind, sonst umgekehrt). Wenn du wenig isst und keinen Sport machst, wirst du nur schlaff. Aber wenn du zwei mal die Woche schwimmen gehst oder radelst oder Basketball spielst oder Volleyball usw kriegst du gleichzeitig eine super Figur.

Ich habe gerade gesehen, du wünschst dir ja einen k l e i n e r e n Busen. Ich glaube, das geht nur wieder mit Sport. Sport modelliert einfach die Figur. Dadurch wird jeder Busen straff und hübsch. Und du brauchst wahrscheinlich gute BHs und Bikinis und die richtige Kleidung (nichts eng anliegendes).

Bei einer Diät nimmt das Körperfett ab, und das Brustgewebe besteht eben hauptsächlich aus Fett.

Also wird die Brust kleiner bei einer Diät.

Was möchtest Du wissen?