Wenn man in der 31 ssw die Brust Warzen stimuliert kann es wehen geben?

5 Antworten

Häufig wird Schwangeren geraten, ihre Brustwarzen abzuhärten, um sich so auf das Stillen vorzubereiten. Maßnahmen zur Vorbereitung der Brustwarzen z.B. durch Abschrubben mit Frottierhandtüchern sind jedoch sinnlos und überflüssig. Studien konnten keinerlei positiven Effekte dieser Manipulation im Hinblick auf die Entstehung wunder Brustwarzen feststellen.

Es spricht jedoch nichts gegen eine Brustwarzenstimulation als sexuelle Praktik - meist geht die Stimulation der Brustwarzen mit einem gesteigerten sexuellen Verlangen einher.

Die Stimulation der Brustwarzen bewirkt zwar bei Frauen eine vermehrte Produktion der Hormone Oxytocin (diese "Kuschelhormon" wirkt angstlösend und verstärkt die Partnerbindung und das Vertrauen) und Prolaktin (erzeugt sexuelle Befriedigung nach sexueller Aktivität).

Aber keine Sorge, das führen nicht zu muttermundswirksamen Geburtswehen, solange der Körper der Frau und das Kind noch nicht geburtsbereit sind.

Alles Gute für dich!

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin seit über 30 Jahren Hebamme

Kann - muss aber nicht..........

Wichtig wäre mit deiner Hebamme bzw.mit dem Arzt darüber zu sprechen.

Bei dieser Stimulation wird das Wehenhormon Oxytocin ausgeschüttet.

Oxytocin bewirkt eine Kontraktion der Gebärmuttermuskulatur (Myometrium) und kann Wehen auslösen.

Möglicherweise wirst du während der Stimulation an das CTG angeschlossen, um die Wehentätigkeit und die Herztöne deines Babys zu überwachen.

Lg

Achso OK.

Bei der Stimulation der Brustwarzen wird ein Hormon produziert, dass gebärmutterkontraktionen auslösen KANN. Allerdings sind diese wehen dann nicht geburtswirksam.

Warum willst du denn deine Brustwarzen überhaupt stimulieren? In 9 Wochen ist doch schon die Geburt.

Nein. Normal sollte das nicht passieren.

Was gibs denn was wehen auslöst?

@Julia1659

Sorry - du willst eine Frühgeburt bewusst provozieren? Warum um Gottes Willen?

@isebise50

In 14 Tagen beginnt ihr VHS-Kurs "Rechtschreibung", der ist schon bezahlt 😉

@Pfaffenhofener

Ihre Rechtschreibung ist im Moment das Geringste, was mir Sorgen macht...

@isebise50

Ich kann das nicht mehr ich halte es einfach nicht mehr aus und ja ich möchte eine frühgeburt bewusst provozieren. ☹️Mit was kann man denn wehen auslösen?

@Julia1659

Du kannst was nicht mehr und hältst was nicht mehr aus?

Hast du körperliche oder psychische Probleme?

@isebise50

Nein hab ich nicht.

@Julia1659

Dann nochmal meine Frage; was hältst du nicht mehr aus?

@isebise50

Die schwindel Gefühle und die Übelkeit und das ständige Essen.

@isebise50

Ich habe keine Essstörung.

@Julia1659

Warum bereitet dir Essen dann Probleme?

Gerade bei Kreißlaufproblemen solltest du die Schwangerschaft nicht auf dem Sofa liegend verbringen - außer es sprechen medizinische Gründe dafür.

Achte auf die richtige Ernährung und angemessene Bewegung. Ideal für Schwangere sind z.B. Nordic Walking, Schwimmen, leichtes Aerobic oder wie wäre es mit Tanzstunden.

@isebise50

Dann geh ich lieber schwimmen.

Mit gar nichts, bei einem geburtsunreifen Befund kommt kein Kind auf die Welt, da kannst du auch nichts stimulieren oder provozieren. Davon ab könnte dein Kind dabei sterben oder bleibende Schäden erleiden. Willst du das wirklich? Halte die nächsten Wochen noch durch und gib dein Kind dann bitte zur Adoption frei, denn die Schwangerschaft ist noch das Einfachste am Kinderkriegen.

@Kugelflitz

Ich behalte mein Kind ganz bestimmt. Es ist mein eigenes Fleisch und Blut niemand bekommt sie.

Den anderen Fragen nach hast du eine massive Essstörung und anscheinend auch ganz andere Probleme, wenn du deinem Kind bewusst schaden willst.

@Kugelflitz

Ich habe keine Essstörung ich bin gesund.

Du willst bewusst eine frühgeburt auslösen? ich hoffe echt nicht, dass das dein Ernst ist! Damit würdest du bewusst deinem Kind schaden zufügen! du hälst die schwangerschaft nocht mehr aus? was machst du erst wenn das Kind da ist und ununterbrochen weint?

@Merle87

Ich tröste es und bin für Sie da.

Ja. Klar.

Was möchtest Du wissen?