35 ssw Wehen und Brust schmerzen?

4 Antworten

Ich würd ins Krankenhaus gehen. Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig. Außerdem gibst du an das sich dein Allgemeinzustand verschlechtert hat, sowas merkt dein Säugling in dir und leidet evtl mit. Letztendlich entscheidest du wann du ins Krankenhaus gehen möchtest. Auch wirst du höchstwahrscheinlich ein anderes Wehenhemmendes Medikament bekommen das du besser vertragen wirst und dir besser hilft.

Aufjedenfall nochmal zum Arzt wenn mehr als 5 Wehen in der Stunde vorkommen.

Und sofort in die Klinik wenn starke, regelmäßige Wehen auftreten, es dabei aus der Scheide blutet oder Fruchtwasser abgeht.

Wenn es Dir nicht gut geht, solltest Du entweder ins Krankenhaus oder morgen zum Arzt gehen.

Richtige Wehen sollten eigentlich nicht einfach so aufhören.


Also ich würde mal eine Hebamme besuchen gehen im Krankenhaus

Und wenn du ja noch einschläfst hast du Glück bei meinen wehen ist nicht mal sitzen drin 😂😁

Und was sagt deine Hebamme? oder hast du keine? senkwehen wären ja normal

uterusruptur gefahr erst vor geburt?

Hallo, ich hatte mehrmals ein kaiserschnitt bin jetzt in der 18.ssw ,ich war beim arzt es ist alles ok fruchtwasser normal nichts gerissen und es ist noch genug platz in der gebärmutter. mein arzt sagte das eine ruptur unter wehen passiert und ich war am ctg und es sind noch keine wehen vorhanden.er sagte betreff geschlechtsverkehr und anstrengung soll man sich zurück halten etwas da ich ihn drauf ansprach,das ich stiche habe und auch bekomme beim geschlechtsverkehr und auch so zwischendurch.ja meinte er,das kind wächst und auch die dünne gebärmutterwand dehnt sich .habe ihm gesagt das die ärzte im krankenhaus nach dem letzten kaiserschnitt gesagt haben,das sechste monat bei dünner gebärmutterwand die narbe reissen kann und mein arzt sagte,das die ärzte manchmal viel erzählen.mein arzt sagte das alles dicht ist und gut ist mit dem kind.er sagte es sei ja noch genug platz in der gebärmutter und man müsse dan gegen ende der schwangerschaft schauen,wann man das kind holt und ich sagte ,das es ja 38.ssw erst kommen soll das ich weiter magnesium trinke und mein arzt sagte das kann mann man jetzt nicht wissen das sind ja noch 20 wochen bis zum kaiserschnitt und man muss schauen aber bisher sei alles okajmein arzt sagt,das es nur unter wehen reisst ob dünne wand oder nicht und da sagt er man müsse schauen wann man das kind holt. wenn ich mit magnesium die wehen unterdrücken kann ist es ja gut.meint mein gynokologe vielleicht mit ,man müsse gucken wann man das kind holt ,falls ich nicht die wehen ausschalten kann ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?