35 ssw Wehen und Brust schmerzen?

4 Antworten

Ich würd ins Krankenhaus gehen. Lieber einmal zu viel als einmal zu wenig. Außerdem gibst du an das sich dein Allgemeinzustand verschlechtert hat, sowas merkt dein Säugling in dir und leidet evtl mit. Letztendlich entscheidest du wann du ins Krankenhaus gehen möchtest. Auch wirst du höchstwahrscheinlich ein anderes Wehenhemmendes Medikament bekommen das du besser vertragen wirst und dir besser hilft.

Aufjedenfall nochmal zum Arzt wenn mehr als 5 Wehen in der Stunde vorkommen.

Und sofort in die Klinik wenn starke, regelmäßige Wehen auftreten, es dabei aus der Scheide blutet oder Fruchtwasser abgeht.

Wenn es Dir nicht gut geht, solltest Du entweder ins Krankenhaus oder morgen zum Arzt gehen.

Richtige Wehen sollten eigentlich nicht einfach so aufhören.


Also ich würde mal eine Hebamme besuchen gehen im Krankenhaus

Und wenn du ja noch einschläfst hast du Glück bei meinen wehen ist nicht mal sitzen drin 😂😁

Und was sagt deine Hebamme? oder hast du keine? senkwehen wären ja normal

Was möchtest Du wissen?