Welche Unterhose sollte man bei diesen Temperaturen tragen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bauer Hinnerk hat noch nie in seinem Leben eine Unterhose getragen. Eines Tages hat er Bauchweh, er reitet auf seiner treuen Else zum Arzt. Unterwegs muß er mal. Ohne abzusteigen, zieht er die Hose runter und macht seinen Haufen neben dem Pferd auf den Boden. Später sieht der Arzt, daß Hinnerk keine Unterhose trägt und legt ihm ans Herz, zukünftig eine zu tragen, das sei wärmer und hygienischer. Daraufhin kauft Hinnerk sich sofort eine Unterhose. Als er, auf seiner Else sitzend, wieder einen Haufen machen muß, zieht er die Hose, aber nicht die Unterhose, runter, und verfährt ansonsten wie gehabt. Neugierig blickt er auf den Boden, wo kein Haufen liegt. Hinnerk bemerkt zufrieden: "Hygienisch ist es". Darauf setzt er sich wieder in seinen Sattel. "Und warm auch.....

Einzig im Militär musste ich einmal eine Shorts (3/4)  anziehen.   damit es keine wunden stellen gibt.  Aber Temperatur ist KEIN Grund sich solche Schläuche anzuziehen.  auch bei minus 20 grad nicht.  Männer halten eben was aus....   ;-)))  

laufe auch bei 5 grad im T-shirt herum.....  

Ich mag auch keine langen Unterhosen. Ich trage auch bei jeder Temperatur ausschließlich kurze Unterwäsche.

Ich trage ganzjährig lange Unterhosen bzw. Wollstrumpfhosen.

Lange Hose --> lange Unterhose
Kurze Hose --> kurze Unterhose (aber kurze Hosen trage ich nur sehr selten)

ich find schon das gefühl von den dingern unbequem und ekelhaft...

ist halt jedem selbst überlassen... ich bleib bei shorts

Ich mag auch keine langen Unterhosen. Ich trage auch bei jeder Temperatur ausschließlich kurze Unterwäsche.

Im Winter ttrage ich am liebsten Retropants. Dann ist alles schön warm. Aber nur wenn ich nicht lange drinnen bin, denn dann wird es mir immer zu warm in den teilen :(

Was möchtest Du wissen?