Welche Socken halten auch in Gummistiefeln die Füße trocken?

5 Antworten

Die Socken werden mit der Zeit in GS immer feucht. Wenn beim planschen Wasser rein schwappt, ist es mit trocken Füßlein sowiso vorbei. Einfach ein neues Paar in die Tasche stecken. Zum wechseln.

Nö, ich denke jedes Kinde bekommt in Gummi-Stiefeln schwitzige Füße!!! Und wenn die Füße schwitzen helfen auch keine Einlagen oder Socken....Gummi-Stiefel sind echt tödlich...probier doch einfach mal Sympa-Tex-Schuhe...atmungsaktiv und trotzdem wasserdicht...auf jeden Fall besser als "Gummi"-Stiefel und auch wärmer----

es gibt einlagen gegen schweissfüsse. ansosnten probier's mal mit ski- oder wandersocken.. die werden auch nicht nass (ohne polyester ist wichtig/ z,b. reine baumwolle)

Klar werden die nass, welche Socke bleibt denn bitte in "Gummi"-Stiefeln trocken??? Bei meinen Kindern hab ich das noch nicht erlebt....LEIDER

@lunalina

wenn die gummistiefel dicht sind, geht das mit wandersocken

ich kenne das zu gut von meinem sohn aber da hilft gar nichts, habe schon nur reine baumwollsocken ist auch ganz gut, aber was besser ist z.B. daheim 2 paar gummistiefel zu haben und heute das Paar morgen das paar, dann kann das getragene paar ausmüffeln und man kann es mit katzenstreu behandeln

Es gibt spezielle Stiefelsocken, die die Feuchtigkeit nach außen, also aus dem Stiefel raus transportieren. Alles andere hier genannte bringt nichts. Leider.

Was möchtest Du wissen?