Weicher Kot wegen Medikament (Mesalazin)?

1 Antwort

Hi,

deine Ausdrucksweise ist angemessen und sachlich. Da mach dir mal keine Sorgen.

Die Vermutung, dass der weiche Stuhl als Nebenwirkung des Mesalazin aufgetreten ist, liegt nahe. Das wirst du in den kommenden Wochen noch herausfinden und genauer differenzieren lernen. Außerdem gehen solche anfänglichen Nebenwirkungen häufig mit der Zeit etwas zurück.

Zu den blauen Flecken kann dir niemand was sagen. Entweder hast du dich gestoßen, oder es kommt auch von dem Medikament. Ist eigentlich auch erstmal egal, solange dir das keine Probleme macht.

Wichtig ist, dass du das Mesalazin konsequent nimmst, auch wenn es dir augenscheinlich gut geht. Lass dich nicht verführen, in einigen Wochen schlampig bei der Einnahme zu werden, sonst kommt die Entzündung möglicherweise schnell wieder.
Dann wirst du auch sehen, ob du häufig blaue Flecken hast. Kannst ja dann den Arzt mal fragen.

Alles Gute.

Was möchtest Du wissen?