Was ist mit meinen Zähnen? (mit Bild)

Zähne - (Gesundheit, Zähne, Zahnarzt)

5 Antworten

Bei den Verfärbungen der Zahnhälse handelt es sich meist um Auflagerungen auf der Zahnoberfläche. Meist entstehen diese z. B. durch Kaffee, Tee, Rotwein, Fruchtsäfte, Beerenfrüchte, Gewürze, Tabak, Mundspüllösungen und Fluoridlösungen. In der Regel lassen sich solche Verfärbungen durch eine professionelle Zahnreinigung (PZR) entfernen. Du solltest eine weniger abrasive Zahnpasta verwenden und einmal wöchentlich Elmex Gelee, wegen der schmerzempfindlichen Zahnhälse verwenden. Zu der Zahncreme frage Deinen ZA, welche er Dir empfehlen kann. Weiterhin mußt Du dringend Deine Zahnputztechnik ändern. Diese freiliegenden Zahnhälse entstehen durch eine falsche Putztechnik.

Geh da bitte nochmals zum Zahnarzt,,mir wurde heuer erst ein Zahn gezogen ,der hatte unten ein Loch ,bemerkte es nicht ,erst nachdem der Zahnarzt eine Reinigung vorgenommen hat kam das Loch zum Vorschein,nach einer Röntgenaufnahme stellte sich heraus eine Zyste.Es sollte eine Wurzelbehandlung gemacht werden ,aber ,ich habe es nicht getan ,weil es nicht sicher war ob es die Rettung des Zahnes gewesen wäre.Wäre ganz gut wenn dir da der Zahnarzt was über die Stellentun könnte ,so Art glasur ,oder wie man das in der Fachsprache nennt.Sieht für mich soaus als wenn sich da Löcher breit machen wollen.

Trinkst du zu viel (schwarzen) Tee oder ißt du zu viel säurehaltiges Obst oder trinkst die Obstsäfte (Orangen-, Grapefruitsaft)?

Geh einfach nochmal zum Zahnarzt und frag was das sein könnte, weil es wieder da ist.

Tabak, schwarzer Tee oder Kafferückstände könnten die Ursache sein, lass dir das mal von einem Fachmann ansehen . 

Was möchtest Du wissen?