Was ist gesünder, Margarine oder Butter und warum?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du die Frage explizit nach dem Gesundheitswert stellst, würde ich ganz klar die Butter bevorzugen, weil sie ein naturbelassenes Produkt ist.

Margarine ist ein Mix aus allem Möglichen, vor allem pflanzliche Fette und Wasser. Wie du schon richtig genannt hast, werden Emulgatoren benötigt, um die beiden Bestandteile zusammenzubringen. Da diese Masse nach nix schmecken würde, werden jede Menge Stoffe hinzugefügt, inkl. Vitaminen. Auch denen traue ich in zugesetzter Form nicht einen Meter über den Weg.

Ich bin wahrlich kein Gesundheitsapostel, aber die Natur hat die Vitamine nun mal an Pflanzen oder Tiere gekoppelt. Sie einzeln herauszulösen bringt meines Erachtens den großen Nachteil mit sich, daß sich die Wirkung insgesamt verändert. Es fehlen nämlich die sekundären Pflanzenstoffe, oder tierische Fasern, mit denen die Vitamine für den Körper gut aufnehmbar und verdaulich sind.

Je naturbelassener, desto gut. Daher ist mein Statement ganz klar: Butter statt Margarine!


Woran erkennt man gute Butter?


Butter
ist nicht gleich Butter, es gibt Sauerrahm-, Süßrahm- und mildgesäuerte
Butter. Die Hauptunterschiede der einzelnen Sorten liegen in der
Herstellung und im Geschmack. In
punkto  Gesundheit gibt
es keine Unterschiede.



Sauerrahmbutter:
Sie wird aus gesäuerter Sahne hergestellt und dazu mit
Sauermilchbakterien versehen. Dadurch hat die Butter einen herzhaften,
etwas nussigen Geschmack.
Süßrahmbutter:
Die Süßrahmbutter reift ohne Bakterien und wird auch nicht gesäuert.
Sie ist geschmacklich milder als die Sauerrahmbutter und schmeckt
sahnig. Außerdem eignet 
sie sich laut Sternekoch
Michael Beck hervorragend zum Kochen. Da sie nicht mit Hilfe von
Bakterien hergestellt wird, gerinnt sie beim Erhitzen nicht so schnell.
mild
gesäuerte Butter: Fügt man der Süßrahmbutter bei der Herstellung noch
Milchsäure oder Milchsäurebakterien zu, wird daraus die mildgesäuerte
Butter. Sie ist ebenfalls milder
als die Sauerrahmbutter,
aber nicht ganz so sahnig wie die Süßrahmbutter.
Eine
gute Butter erkennen Sie mit einem Blick auf der Verpackung, denn dort
sind die Güteklassen aufgedruckt. Die hochwertigste Butter ist die
Deutsche Markenbutter. Sie muss von
der  Deutschen
Lebensmittelkontrolle bei regelmäßigen Tests mindestens vier von fünf
Punkten der Qualitätskriterien Geruch, Geschmack, Textur und Aussehen
erreichen.
Güteklasse
zwei und damit weniger hochwertig ist die Deutsche Molkereibutter. In
den oben beschriebenen Qualitätskriterien muss die Molkereibutter nur
jeweils drei Punkte
erreichen.
Steht
nur Butter auf der Verpackung, hat dieses Produkt die geringste
Qualität. Denn bei den Qualitätsmerkmalen Geruch, Geschmack, Textur und
Aussehen müssen höchstens zwei von
fünf  Punkten erreicht
werden. Am hochwertigsten ist deshalb die Deutsche Markenbutter.
Butter kann aber auch vom den Zellen sofort verwertet werden und muss nicht noch in der Leber vorher umgewandelt werden.


http://www.die4hoffmann.de/butter_o_margarine/butter_oder_margarine.html




alles was von der lebensmittelindustrie hergestellt wurde, ist ungesund. butter ist selbstverstaendlich besser als margarine, da letzteres zu viele zusatzstoffe enthaelt. margarine wird aus pflanzenoelen hergestellt, und oel kann man nicht auf''s brot schmieren. also muessen haertungsmittel zugegeben werden. wie sieht denn oel aus und wie schmeckt und riecht es? also muessen noch farbstoffe, geschmacksstoffe und geruchsstoffe zugesetzt werden und vieles mehr. vom gesundheitlichen aspekt aus gesen ist butter natuerlich gesuender.

Ich lerne im Moment in meiner Sozialassestentinen Ausbildung Ernährungslehre. Uns wurde beigebracht es ist beides gleich gesund. Dabei muss man bedenken das man es trotzdem nur in Maßen genießen sollte. Ich persönlich verzichte beim Thema Brot etc. auf beides. Der einzige Unterschied ist nun einmal das Butter tierisch ist und Magarine pflanzlich.

Für mich ist Magarine der selbe Mist wie Analogkäse künstlich mit viel zeug waseher ungesund ist Gehärtetes Öl und damit ist das gesunde am Öl passe.Butter ist dagegen obwohl Tieriches Fett viel gesünder.

LG Sikas

Was möchtest Du wissen?