Wann bekommt man den Jojo Effekt?

4 Antworten

die krankenkassen haben meist eine sehr gute ernährungs und sport beratung?

der jojo ist halt nur ein rückfall in alte gewohnheiten die man meist nicht verhindern kann wenn man nicht sein essverhalten für immer ändert?

Rechne deiken gesamtbedarf aus und ziehe davon 500 ab das kannst du zum gesunden abnehmen essen und bitte nicht weiterhin unterm grundumsatz essen das ist gefährlich.. Das ist das minimum was der Körper OHNE Bewegung braucht um die Organe etc ausreichend zu versorgen

Jap, soweit habe ich davor leider nicht gedacht. Esse jetzt ca. 1900kcal und mein Gesamtumsatz ist bei 2408. Das sollte gut sein.

Dein Kaloriendefizit von 100-350 ist alles andere als zu schnell, ich würde sogar sagen, dass es gerade noch so im überhaupt merklichen Bereich ist wenn es um das abnehmen geht.

Als ich abgenommen habe beziehungsweise wenn ich eine Diät mache im Rahmen des Kraftsports bleibe ich mal gerne 500-750 Kcal drunter, ganz ohne Jojo.

Du fährst mit deinem Defizit auf lange Sicht absolut gesund und bedenkenlos.

Sie/er meint keimen insgesamtes Defizit von 100 somdern 100 unterm grundumsatz.. 🙄🤦🏻‍♀️Lern bitte lesen.. Unterm grundumsatz sollte man nie kommen.. Denn das ist das minimum an energie was der Körper OHNE Bewegung braucht um atmung organe gegirn zu versorgen.. Das Defizit zieht man vom GESAMTUMSATZ ab

Unterm grundumsatz ist deswegen NIE gesund

Du verwechselst glaube ich Grundumsatz mit Gesamtumsatz. Man hat einen Kaloriendefizit wenn man unter dem ygesamtunsatz ist, also insgesamt hätte ich einen Kaloriendefizit von ca. 600-850 Kcal.

200kcal sind vollkommen ok. Da du wahrscheinlich sowieso weniger Kalorien zu dir nehmen wirst, wenn du gesünder isst, wirst du keinen Jojo-Effekt sehen.

Was möchtest Du wissen?