Vene unter Achsel / Arm ausgebeult

 - (Gesundheit, gnubbel, Achselvene)  - (Gesundheit, gnubbel, Achselvene)

5 Antworten

Hallo Sarah,

mich würde mal echt interessieren was daraus geworden ist?

Hab das ganze vor einer Woche auch bekommen und heute ist eine ähnliche Beule in der linken Achselseite zum vorschein gekommen.

Beängstigend das Ganze, dabei fühle ich mich eigentlich top.

Würde mich auf eine Antwort freuen. Grüßle

Wie lange hast du diese Schwellungen? Hast du sonst noch Knubbel entdeckt, z.B. am Hals oder Schlüsselbeinbereich? Hast du in letzter Zeit abgenommen? Schwitzt du in letzter Zeit vermehrt, v.a. nachts? Hast du eine erhöhte Temperatur? Geh am Montag auf jeden Fall zu einem Arzt und lass es abklären.

wielange ich die Beulen habe, keine Ahnung, habs gestern beim Rasieren entdeckt.

Am Hals etc. ist nix, es sind auch nicht die Lymphknoten sondern die Vene selbst (die Arzthelferinnen sagten erst kommt bestimmt vom Rasieren, aber nach dem Abtasten sagten sie es ist wirklich die Vene).

Mein Gewicht schwankt sehr, wegen dem Stress hatte ich sehr viel abgenommen, durch Medis nehm ich grad wieder etwas zu...hin und her

Schwitzen tu ich im Moment wie ein Schw**n, da ich mehrere schweisstreibende Medis wegen des Gesichtsschmerz bekomme (Entzündungshemmer, Opiate, Antidepressiva, am schlimmsten sind glaub ich die Opiate)

Fieber hab ich schon gemessen, nix.

Und ja, Montag definitiv zum Doc!

Arzthelferinnen sind keine Ärzte ! Du hättest dich nicht abwimmeln lassen sollen. geh noch mal zum Arzt damit.

Falls noch mehr Leute solch etwas an Ihren Achselhöhlen entdeckt/bemerkt haben, sollte Sie doch mal eins tun. Ihr Deodoranten wechseln, am besten auf ein Naturprodukt. Das was in eurem Axe, Rexona drin ist, ist pures gift. Dieses sprüht ihr jeden Tag nach dem Duschen auf eure Achselhöhlen. Googlet doch mal jede einzelne Zutat die da drin ist. Ich kann nur von mir sprechen und sagen, seitdem ich auf ein Naturprodukt gewechselt habe, schwillt nichts mehr an und es tut nichts mehr weh :) Ihr werdet mich öfter antworten sehen bei Diversen Fragen, also haltet eure Augen offen. Ich habe nämlich den blueprint für ein sorgenfreies Leben.

Am besten gehst Du gleich ins Krankenhaus - normal sieht anders aus.

Arzthelferinnen haben keine ärztliche Ausbildung.

wurde wegen meinem Gesichtsschmerz im letzten Jahr so oft als Spinner hingestellt, da trau ich mich kaum ins Krankenhaus "nur wegen ein paar Gnubbeln",

Zum Arzt würde ich Monatg DEFINITIV machen.

Meint noch irgendwer ich sollte sofort ins KH zum Notdienst? :/

@sarah98765

notdienst wäre vermutlich übertrieben - außer es kommen schwere symptome dazu.

Was möchtest Du wissen?