Unterirdischer harter Pickel seit 3 Monaten!

3 Antworten

Hatte ich auch öfters, du musst einfach warten, viel Wasser trinken und dein Gesicht mindestens 2 mal am Tag mit einem milden Waschgel reinigen. Ein Dampfbad fürs Gesicht hilft auch sehr, weil sich dadurch die Poren öffnen und du dein Gesicht besser reinigen kannst. zum Dampfbad: du nimmst einfach einen Topf mit heissem Wasser und gibst entweder Kamillentee oder Salz hinein, dann legst du dir ein Handtuch über den Kopf, so das der Dampf nicht "rauskann". Das machst du dann ca 10 min. Wenn du fertig bist, wasch dein Gesicht, vor allem den Pickel. Mir hat es damals sehr geholfen, ich hoffe es bringt dir auch was :)

Die sind viel schlimmer geworden das ist keine 'einfache Pubertät' die sind hart und ungefähr 4cm lang und 1cm breit die sind seit 3 Monaten nicht weg und ich habe mehr bekommen )): bitte hilft mir das ist nicht so einfach ich bin noch sehr jung und war oft beim Hautarzt

@hamsterwelt7777

Ja ich pflege mein gesicht auch gut aber das hilft alles nichts ):

geh zum hautarzt. er wird dir etwas gegen diese pickel verschreiben. ich hatte sehr viele davon, die wurden beim arzt geöffnet und entfernt (hab kaum etwas gemerkt).

Geht das mit 12?!

Das ist eine bestimmte Form der akne. Diese unterirdischen Pickel, dauern bis zu einem Jahr bis sie wieder verschwinden. ;)

Was möchtest Du wissen?