Was hilft gegen diese Art von Pickel?

 - (Haut, Pickel, Akne)

5 Antworten

Hausmittel sind wie eh und je eine reizarme Ernährung (also weder zu süß, noch zu salzig, noch zu scharf, noch zu viel Fleisch, möglichst keinen Alkohol...), Packungen mit Heilerde, Kamillendampfbäder usw.


Habe hier ein paar Hausmittel für Dich: Beispiel Grüntee schützt mit Mineralien und Antioxidantien die betroffene Hautpartie, wenn man sie mit dem Tee betupft, der aber lange ziehen muss. Ist ein Pickel entzündet, dann sollte man einen Kamillentee betupfen oder gleich den abgekühlten Teebeutel aus der Teetasse darauf legen. Erfrischend und antibakteriell wirken Rosenwasser und Zitronensaft, aber genauso kann Teebaumöl ein Hausmittel sein, das bestens gegen Pickel hilft. Wer gerne Masken nimmt, der sollte hierbei gegen Pickel einfach mal Heilerde auf die Gesichtshaut auftragen, denn die fördert die Durchblutung und hilft gegen Pickel.

Ringelblume, Chlorhexidin und andere Kräuter sind ebenfalls wohltuend für die Haut. Ihr Vorteil: Sie sind auch bei anderen Hautproblemen sanfte und lange erprobte Mittel, um körperliche Unstimmigkeiten natürlich abklingen zu lassen.

Geh doch zum hautarzt? Der ist effektiver als so n kosmetiker

So wie es aussieht sieht man es doch vom Weiten garnicht oder ?

Ja das kommt auf dem Bild nicht gut raus... Ich beschreibe es kurz: es sind einfach große und hauptsächlich viele ja weiße Punkte (unterirdische Pickel)

Ok naja bei mir hilft Duac Akne Creme und das weglassen von Milchprodukten ;)

Auf jeden Fall solltest du nicht daran herumdrücken, dann verteilt man nämlich nur den Talg unter der Haut und es wird noch schlimmer. Was du mal ausprobieren könntest, ist eine Heilerde-Maske mit Tomatensaft zu machen. Heilerde hat nämlich die Fähigkeit, Giftstoffe, Talg etc. Aus der Haut zu ziehen und zu binden... Vielleicht kann dir das ja helfen.

Was möchtest Du wissen?