Unschöne Füße, vom Sommer!

Die Unterseite meiner Füsse ist etwas gelb! - (Beauty, Pflege, Sommer)

15 Antworten

Ohje, ein Reibeisen sieht schlimmer aus :) Weiche sie mal ca. 20 min. mit einem pflegenden Fußbad ein, dann die Hornhaut runterschrubbeln, dann schön eincremen. Oder überlege dir mal, evtl. zu einer Fußpflegerin zu gehen.

Was ist ein Reibeisen und wo krieg ich so ein Reibeisen, Drogerie, oder wo?

@DieFabiana

Ich meinte eigentlich, ein Reibeisen sieht besser aus - war nur als kleiner Schwerz gemeint. Es gibt ja diese Bimssteine z.B. oder extra für die Füße Hornhauthobel - gibt es in allen Drogerien. Also deine Hornhaut sollte wirklich runter, das tut dir ja auch irgendwann weh beim Laufen. Aber wichtig ist wirklich, daß du sie einweichst, dann ist ja auch die Hornhaut weicher und du bekommst sie besser runtergehobelt.

@Olga1970

Aber was ist denn ein Reibeisen? Das hab ich noch nie gehört??? Wie ein Schaber oder was?

@DieFabiana

Kennst du nicht diese Dinger, wo Gurken u.a. mit gehobelt werden z.B.? Das ist ein Reibeisen.

@Olga1970

Und damit, soll ich meine Füsse abschleifen?

@DieFabiana

Nein, mit dem Hornhauthobel.

Mit Abschleifen, Abhobeln und den Fettcremes (mit Erdöl) wirds nur noch schlimmer!!! Wirklich. Du brauchst ein bißchen Geduld und reine Naturprodukte. Jeden Abend vor dem Zubettgehen ein 15min. Fußbad mit Biomolke, abspülen, ein sehr gutes Olivenöl - nur wenige Tropfen- lange einmassieren. Du wirst wunderbar zarte Füße bekommen.

Verwöhn deine Füße einfach mal einen Abend lang richtig ! :)

  • Fußbad machen
  • Hornhaut entfernen mit einem Bimsstein oder einer Hornhautfeile etc
  • Fußpeeling machen
  • Fußbägel schneiden, feilen, polieren
  • Füße dick mit einer Fußcreme eincremen
  • danach dicke Socken anziehen und damit schlafen gehen.

Das kannst du die nächste Zeit mal alle 1-2 Wochen wiederholen :)

Hallo DieFabiana,

wenn Du nur ein wenig Hornhaut an den Füßen hast,kannst Du gut einen Bimsstein verwenden, aber für vermehrte Hornhaut Bildung gibt es ein sogenanntes Credo Hobel.

Das Credo Hobel hat eine kleine geschützte Rasierklinge, mit der Du dickere Hornschichten vorsichtig abtragen kannst.

Vor dem Entfernen der Hornhaut solltest Du ein Fußbad machen , entweder mit etwas Kamille oder einem speziellen Zusatz für Fußbäder-Dauer ca 20 Minuten.

Zu einer guten Fußpflege gehört auch die Füße regelmäßig einzucremen-entweder mit einer Fuß Creme oder auch mit der Körper Lotion nach dem Duschen.

Qualitativ sind die Bimssteine von Ebelin oder Balea ähnlich gut, das Credo Hobel ,Fuß Creme und Zusätze für ein Fußbad ,bekommst Du auch im dm Markt.

Gruß Athembo

Du kannst zu einer Fußpflegerin gehen. Oder du versuchtst es selber. Ich würde es mit einer Feile (von Dr. Scholl z.B.) versuchen, damit bekommt man sehr gut Hornhaut und rauhe Stellen weg. Danach empfehle ich dir den Allpresan Fußschaum, der ist echt super gut, probieren ihn mal aus.

Was möchtest Du wissen?