Stinkende Blähungen nach ungesundem essen?

5 Antworten

Kann tatsächlich am Zucker oder an Milchprodukten liegen. Ansonsten gibt es auch blähende Lebensmittel wie zum Beispiel Zwiebeln oder Kohl.

Beobachte mal genau, wenn du die Blähungen bekommst, was du kurz vorher gegessen hast. Schreib dir das auf und meide diese Lebensmittel für eine Zeit. Schau ob du dann immer noch Blähungen bekommst. So kannst du Schritt für Schritt herausfinden, welche Lebensmittel du nicht essen solltest, wenn du keine Blähungen willst.

Mit der Übersicht mit den blähenden Lebensmitteln kannst du dann auch zum Arzt gehen, der kann dir vielleicht auch helfen.

Hm. Also ich kann kiloweise Kuchen und Schokolade essen und bekomme davon keine Blähungen... Liegt bei Dir vielleicht irgendwie am Darm?!

Liegt ggf am Zucker. Der verursacht bei Überkonsum Blähungen.

Hatte das mal 18 Monate lang, wenn ich irgendwie etwas Milch zu mir genommen habe. Dazu reichte schon der Schuss Sahne in der Soße.

Ursache war vorher verdorbene Milch.

Du hast 18 Monate lang verdorbene Milch getrunken? Wie passiert das denn?

@Mileexa

Bitte noch einmal lesen. Das hatte ich nicht geschrieben.

Hatte ich wegen meines reizdaemsyndromes. Weg mit Gelsectan

Was möchtest Du wissen?