Sollte ich bei 173 cm und 63 kg noch mehr abnehmen?

5 Antworten

Du hast Idealgewicht, wer dünner ist, ist zu dünn oder noch nicht ausgewachsen. 50 Kilo auf 1,73 wäre ziemlich untergewichtig. Das kommt aber auch sehr auf den Knochenbau an und dann auf die Muskulatur. Aber alles noch im Bereich des Normalen.

Du scheinst unsicher zu sein und dich selbst nicht zu mögen, deshalb finden dich die Männer unattraktiv oder du ziehst nur solche an, die dich fertigmachen wollen, um sich selber besser zu fühlen, also take care.

Nein. Erstens liegst du mit deinem Gewicht und deiner Größe perfekt im Rahmen es wird immer welche geben, die dünner sind oder weniger wiegen und zweitens wenn ein mann es davon abhängig macht wie deine Figur ist dann ist er sowieso der falsche. (außerdem stehen Männer sowieso mehr auf kurven :b) 

Hallo,

bei 173cm sind 63kg Normalgewicht. Das ist also nicht das Problem - zu dick bist Du nicht.

Allerdings kommt es nicht nur auf das Gewicht an, sondern auch auf die Ausstrahlung. Es könnte also lohnenswert sein, ein bisschen an Deinem Selbstwertgefühl zu arbeiten.

Wenn sich das steigert, wenn Du abnimmst, kannst Du noch ein oder zwei Kilos gefahrlos verlieren - viel mehr sollten es aber nicht sein.

Auf keinem Fall! An der Figur liegt es bestimmt nicht. Mach dir deswegen keine Gedanken, denn diese sind hierbei nicht nötig. 

Ps: Etwas Geduld und du wirst auch sicher den richtigen finden :-) 

Ich finde das ist ein gutes Gewicht, das Schönheitsideal das momentan gilt ruiniert das Leben von so vielen Frauen die sich an den ganzen abgemagerten Models in den Medien orientieren.
Aber auch da sind die Geschmäcker verschieden, ich finde etwas dicker angenehmer, man möchte ja nicht mit Knochen kuscheln:)
Sei einfach selbstbewusst und mach dir keinen Kopf wegen ein paar Kilos hin oder her. Wer über die nicht hinwegsehen kann, von dem würde ich die Finger lassen. Gilt für beide Geschlechter.

Was möchtest Du wissen?