Soft-Tampon nicht mehr herausnehmbar - Was tun?

10 Antworten

Fühlst du wirklich garnichts mehr? Erstmal ein Rat, benutze diese Tampons nicht mehr. Du musst pressen bis er etwas weiter nach vorne rutscht. So doll du kannst und es wird vielleicht etwas schwierig. ABer während du presst musst du mit deinem Finger in die Vaginaöffnung fühlen und dann den Tampon greifen. Wenn du ihn nicht finden solltest, gehe noch tiefer und versuche es noch einmal, Ansonsten musst du wirklich zum Arzt :/

  • in die hocke gehen

Das habe ich gerade auf Wikipedia gefunden, ich hoffe es hilft dir!

Der Soft-Tampon wird entfernt, indem die Frau ihren Zeige- oder Mittelfinger entweder in die dafür vorgesehene kleine Öffnung einführt oder den Tampon mit zwei Fingern zusammendrückt und ihn dann herauszieht, was häufig als angenehm empfunden wird. Sollte das nicht gelingen, könne die Frau den Soft-Tampon mit gespreizten Beinen in Hockstellung sitzend, mit Muskelkraft einfach herauspressen, mit Hilfe des durch die Öffnung geführten Zeige- oder Mittelfingers. Durch eine vaginale Dusche füllt sich der Soft-Tampon mit Wasser und kann leichter durch Muskelkontraktionen entfernt werden. Die Entsorgung geschieht über den Restmüll.

Beruhige dich & mach keine Panik, denn das hilft dir nicht weiter, Viel Glück! ;-)

was häufig als angenehm empfunden wird" haha :D

@Chronophobia

Hab ich mir auch gedacht, aber ich hab es nun mal kopiert :'D

Soft Tampons sind unverzichtbar. Mit dem Finger einfach so den Tampon entfernen, wenn er nicht mehr an seiner ursprünglichen Position ist, funktioniert eher selten. In die Wanne legen und warten, quatsch. SCHRAUBE DEN DUSCHKOPF AB UND FÜHRE DEN SCHLAUCH VORSICHTIG EIN KLEINES STÜCK EIN. DER WASSERSTRAHL MUSS NICHT STARK SEIN! SPÄTESTENS NACH DEM 2MAL SPÜLEN, FLUTSCHT ER MIT RAUS.

Bevor du dich selbst mit irgendwelchen Gegenständen verletzt, geh lieber zum Notdienst - ich gehe davon aus, dass du nicht die erste mit diesem Problem dort bist.

Gehe am besten zum Notdienst.

LG

Was möchtest Du wissen?