Schlechtes Rinderhack gegessen was Passiert jetzt?

5 Antworten

War das Hackfleisch vacuumverpackt, oder in einer Aromaschutzverpackung? Dann riecht Fleisch nämlich nach dem Öffnen immer ganz stark.Wenn es einige Zeit ausgepackt ist richt es normal.Da Rindfleisch einen stärkeren Eigengeschmack hat als Schweinefleisch riecht es auch stärker.War es denn abgelaufen oder hattest du es schon länger im Kühlschrank? Wenn es frisch war glaube ich wars eher nur die Verpackung.

Woher weißt du denn, dass das Rinderhack schlecht war? Ein komischer Geruch muss dies noch nicht unbedingt implizieren.

Solltet ihr jedoch Symptome wie Übelkeit oder Erbrechen feststellen, dann solltet ihr so schnell wie möglich einen Arzt aufsuchen, da ihr euch dann vermutlich eine Lebensmittelvergiftung geholt habt.

Ansonsten einfach ruhig bleiben.

wann treten sie Sympthome denn auf ?

Und - hat der Hackbraten geschmeckt?
Wenn ja, war alles OK.
Außerdem, da das Fleisch (auch wenn es wirklich schlecht war) durchgegart war, passiert nichts.

Fleisch ist immer schlecht. Für Tiere, Menschen, Umwelt und Gesundheit.

Fleisch ist krebserregend.

Es verkürzt nur für den unnötigen Genuss Tier- und Menschenleben 😉

Na wie schön, dass wir das nun auch von dir schriftlich haben ...

Aber die eigentliche Frage hast du nicht beantwortet!

@Salzprinzessin

Seh ich aus wie n Arzt? Sterben wird der sicher nicht, außer wenn sich die Tiere rächen😂

Pauschal, ideologisch eingeengt!

Nichts passiert. Durchs Erhitzen sind alle Keime abgetötet. Dern Rest wird durch den Magen erledigt.

Was möchtest Du wissen?