Nivea Creme für die Lippen

3 Antworten

Nivea Creme ( ich meine zumindest die in der blauen Dose ) ist keines Wegs schädlich für deine ( und meine ) Lippen. Es ist ja im Prinzip nur Fett, wenn du mal mit nem Hauch Nivea an einen Display gepackt hast weißt du sicherlich wie sehr die schmiert :-) ... Also ich hab sehr volle, große und leider auch eigentlich ständig ( wirklich im Dauerzustand ) kaputte oder rissige beziehungsweise wirklich richtig eingerissene Lippen. Nachts fett Nivea drauf, und meine Lippen sind am Morgen echt wieder ganz :-) <3 Also, wenn es gut hilft und das auf Dauer ( nicht so wie Labello und Co ) kann es nur gut sein außerdem ist es reines Fett ( sagt meine Mutter immer ). Das ist wirklich besser als jedes Lippenbalsam!

Nein, warum auch. Auch Lippen sind mit Haut überzogen... ;-)

Und auf jeden Fall ist Nivea besser als Vaseline und z.B. auch Labellos, die ebenfalls Vaseline enthalten.

Labellos kann ich auch ehrlich gesagt überhaubt nicht ab...

Hast du schon Veränderungen an deinen Lippen festgestellt? Im Winter nehme ich sie auch regelmäßig und habe bis jetzt nur gute Erfahrungen damit gemacht.

Was möchtest Du wissen?