Florena Hautcreme besser oder die von Nivea?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, Nivea ist ein Beiersdorf Produkt von sehr guter Qualität. Die Florena soll lt. Tests auch sehr gut sein. Die Florena ist in Europa deutlich günstiger als das BDF Nivea Produkt. In China ist das anders! Beide probieren und dann entscheiden. Sollte es keinen merklichen Unterschied geben würde ich mir die Mehrkosten für das BDF Produkt sparen!

Ja, habe ja schon beide ausprobiert, aber ich merke irgendwie nichts von glätterer Haut, oder sonst was! Aber trotzdem schon mal Danke!

Florena hat halt immer noch den Makel,ein DDR-Produkt zu sein.Ich benutze sie,seit ich ein Teenie war und hab heute kaum Falten!Ich bin übrigens 43 und mir wurde mehrfach gesagt,ich sehe aus,wie Anfang 30.Meine gasamten Kosmetikprodukte kaufe ich von Florena!Sabine

Florenacrem soll laut Aussage ohne Duft und Haltbarkeitsstoffe sein. Wenn das so stimmt ist das ein kolosaler Vorteil! Sollte dann aber innerhalb von 6 Wochen verbraucht sein!!

Florena ist keine Billigmarke, sondern einfach DIE Hauptcreme-Marke aus der ehemaligen DDR. Bei vielen Test schnitt Florena sehr gut ab.

Bei normalen Hauptcremes jedoch schnitt das Lidl-Produkt CIEN als eindeutiger Testsieger ab, zudem mit einem unschlagbar günstigen Preis. In diesem Test schnitten Nivea und Florena nicht so gut ab, siehe

http://www.scribd.com/doc/29785465/Stiftung-Warentest-2010-04-Allzweckcremes

 

Nivea! Aber epfehle ganz stark die Balea PH hautneutral bodylotion :) riecht gut und macht sehr glatte weiche haut

Was möchtest Du wissen?