Nierenbeckenentzündung ohne Fieber?

2 Antworten

Fieber ist eine Abwehrreaktion des Körpers gegen Krankheitserreger. Die Erreger Deiner Blasenentzündung sind bis in die Nieren hochgewandert, wenn das nicht behandelt wird, wird das Fieber nicht lange ausbleiben. Geh morgen zum Arzt oder bei sehr schlimmen Schmerzen in die Notaufnahme. Eventuell musst Du ein intravenöses Antibiotikum bekommen.

  1. kann bei jeder Art von Entzündung, Fieber aufteten
  2. wenn die Blase entzündet ist, ist der Abfluss von Harn gestört. Der wird in den Nieren gebildet und in die Blase geleitet. Wenn das nicht funktioniert, dann gibt es ggf. einen Rüpckstau, der bis in die Nieren gehen kann und das kann auch sehr schmerzhaft sein. In solchen Fällen, unbedingt wieder umgehend den Arzt aufsuchen. Wenn das Problem beim letzten Arztbesuch noch nicht bestand und jetzt auftritt, dann musste der Arzt das nicht vorhersehen. Der ist doch kein Hellseher und Wunderheiler. Also direkt wieder zum Arzt, wenn die Schmerzen heftiger werden, dann ab in die Klinik, wenn der Arzt schon geschlossen hat. Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?