Nachdem Kaffee trinken geht es mir schlecht, wieso?

5 Antworten

Dein Körper reagiert normal, das ist ein gutes Zeichen .... Kaffee ist eigentlich nicht gesundheitsförderlich und fällt unter die Kategorie Drogen. Er wirkt stark säurebildend und entzieht dem Körper Wasser - weil dieser versucht, das Gift möglichst schnell auszuschwemmen. Ausserdem raubt er Vitamine und Mineralstoffe. Verzichte einfach drauf, du brauchst ihn nicht. Ich trinke seit 20 Jahren keinen mehr.

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/kaffee-ungesund.html

Gibt sehr viele, die überhaupt keinen Kaffee vertragen, meiner Tochter wird immer schlecht davon. Da kann man nur "weglassen", was einem nicht bekommt.

geht mir genauso :) Die antwort würde mich auch mal interessieren aber einen Rat hab ich leider nicht.

ich würde mal den blutdruck überprüfen.. wenn du einen zu hohen blutdruck hast und dann noch kaffee trinkst wird er noch höher und es kann zu kopfschmerzen, schwindel, herzrasen kommen

Vllt reagiert ihr allergisch auf etwas?

Was möchtest Du wissen?