Mit Sonnencreme ins Solarium?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hahah guter Einfall... Theoretisch schon, praktisch denke ich nicht... Was du im im Sonnenstudio überwiegen hast sind die UV = Ultraviolettestrahlen. Gegen die kann man sich nur wenig mit Sonnencreme schützen. Aber versuchs doch mal aus.... gehe immer ein bisschen mehr ins Solarium mal mit mal ohne Sonnencreme.

Wenn auche etwas spät: Was ist der Sinn dieser Frage? Als blasser Mensch schneller braun werden? Sonnenschutzmittel werden nicht auf Solarien getestet. Sonnenschutzmittel halten in erster Linie UVB-Strahlung zurück. Theoretisch könnte es klappen, auf der anderen Seite könnte es zu allergischen Reaktionen kommen, da man mit der höheren UVA-Strahlung in Solarien keine Tests durchgeführt hat. Braun wirst Du auch mit kurzen Besonnungszeiten. Fange lieber wieder mit 4-6Min. unter dem Solarium wieder an und steigere langsam die Besonnungszeiten. Das bringt auf alle Fälle mehr. Wichtig: Maßvoll und hauttypengerecht mit dem Solarium umgehen (1x Woche 8-15 Min.) Ich gehe so seit 30 Jahren ins Solarium. Bin 52 Jahre, erfreue mich bester Gesundheit, habe gute Laune, kein Hautkrebs und werde regelmäßig 5-15 Jahre jünger geschätzt.

Also ich habe es getestest mit sonnenschutz von Lavozon vom müller des ist eine Schutzcreme gegen Sonnenbrand.Und da steht auch UVA+ UVB.Ohne Sonnenschutz werde ich rot nach solarium am Rücken.Seit dem ich Sonnenschutz benütze werde ich nicht mehr rot am Rücken.

Die "Sonne" aus dem Solarium is wesentlich schädlicher als die normale Sonne. Ich schätze du wirst nicht Braun nur deine Haut is trotzdem mehr angegriffen

Wollts auch nicht ausprobieren.. Sonst hätte ich ja nicht gefragt.. Hat mich nur mal interessiert..

Für Solarien gibt es wieder eine spezielle Creme.

Und nein, das wird nichts, da Sonnencreme das Braunwerden hemmt und du trotzdem einen Sonnenbrand bekommen kannst, wenn du es übertreibst.

Abgesehen davon hat mir gerade wieder ein Dermatologe gesagt, man solle ja die Finger von den Solarien lassen, weil sie einfach brandgefährlich sind..

Ja das weiss ich das das ganze krebsgefährdend ist, bla bla blaa 'gähn' .. Ich glaube das wird mich auch nicht davon abhindern braun werden zu wollen

@nette18

Das ist immer das Erfrischende an der Jugend.

Ihr rennt mit einer Unbekümmertheit alle Warnschilder um, als gäbe es keine Konsequenzen auf dieser Welt.

Nicht, dass ich damals vorsichtiger gewesen wäre, aber mich im Sommer ins Solarium zu legen statt an den Pool, so doof war und bin ich dann doch nicht.

@Dummie42

Du weisst aber schon, das sowohl die Sonne, als auch das Solarium die Haut nachhaltig schädigt.. Und von im Sommer ins Solarium legen hat auch keiner gesprochen.. Ich werde es im Winter wieder machen,.. Selbst wenn ich mich diesen Sommer unter die Sonnenbank lege, ist die Idee gar nicht so übel, da man sich diesen Sommer leider nicht auf dauerhaft gutes Wetter einstellen darf... 2 Tage Sonne, 5 Tage Regen.. Wie soll man denn da bitte braun werden ?!?!?!

@nette18

Ach was, draußen wird man hier im Sommer auch braun, wenn die Sonnen nicht scheint. Ich gehe ein paar mal die Woche ne Stunde im Freibad schwimmen und bin bereits braun, auch ohne allzuviel Sonne und ohne, dass ich von Natur aus ein dunkler Typ wäre.

Was möchtest Du wissen?