Schwindel und Sonnenbrand nach Solarium

5 Antworten

Liebe Sarah,

künstliche und natürliche UV-Strahlung haben die gleichen Eigenschaft und Wirkung- alles was die Sonne macht kann auch das Solarium. Du hast einen Sonnenbrand und dazu einen Sonnenstich (das sind eigentlich nur Nebenwirkungen eines Sonnenbrandes).

Zu erklären warum das passiert ist ist einfach: deine Haut erneuert sich alle 28 Tage. Da du viele Jahre nicht warst, war deine Haut nicht an UV gewöhnt. 20min mittel-stark solltest du höchstens ab und zu als stark vorgebräunter Kunde besuchen. Immer wenn du einen Monat ausgesetzt hast, musst du wieder von vorne beginnen (10min, leichteste Bank, langsam steigern).

Du solltest jetzt einen Monat nicht gehen, damit deine Haut sich wieder erholen kann. Pflege deine Haut mit Feuchtigkeitslotion oder After Sun und mach eine Maske mit Quark am ganzen Körper. Ist der Schwindel morgen noch nicht weg, gehe zu einem Arzt. Jeder Sonnenbrand erhöht dein Hautkrebsrisiko, lass es also nicht dazu kommen und sonne gewissenhaft.

Die Stärke der Stahlung auf Sonnenbänke wird häufig massiv unterschätzt. Schließlich ist es ja das Ziel dass die Leute auf der Sonnenbank schnell braun werden. Und wer nach langer Zeit wieder auf ein Solarium geht, sollte unbedingt mit der niedrigsten Stufe wieder anfangen, dafür ist die niedrigste Stufe auch da.

Aber wie so oft im Leben: Leichtsinn wird bestraft.

Wozu will man denn auf Teufel komm raus braun werden?
Es gibt Leute die finden helle Haut wunderschön.

Je nach Deinem Hauttyp erscheinen mir 20 Minuten jetzt schon recht lang, dafür, dass Du lange nicht im Solarium warst und das wahrscheinlich gar nicht mehr gewöhnt bist.

Selbst, wenn man keinen Sonnenbrand bekommt, kann man eine Art Sonnenstich bekommen, denn die Strahlung wirkt auf Deinen Kopf ein. Das kann Kopfschmerzen und Schwindelgefühle hervorrufen.

Deshalb muss jetzt in Solarien eine Beratung vor Ort sein, sodass man auch als Neuling nichts falsch macht.

Das Ziel im Solarium ist es braun zu werden, es ist zwar ein Teil der Strahlung herausgefiltet, aber alles nicht, denn sonst wäre ja auch keine Wirkung da. Man muss sich schon bewußt machen, dass ein Solarium, ebenso wie die Sonne eine Gefahr darstellt, wenn man nicht sorgsam damit umgeht.

Eindeutig warst du viel zu lange auf der Sonnenbank . Wurdest du nicht beraten?

sonnenstich....

Aber von der Sonnenbank kann man doch gar keinen Sonnenstich bekommen oder?

@xoxoSarahxoxo

natürlich, warum denn nicht. oder denkst du dazu brauchts ne sonne mit ner nadel

@Andreaslpz

Nee, aber ich hab überall gelesen, dass das nicht geht.

Was möchtest Du wissen?