Mein Sohn hat karies

9 Antworten

Nein, das ist nicht schlimm: Haben meine Töchter auch und Amalgam kann 50 Jahre und mehr halten.

Als ehemaliger Student der Zahnmedizin sage ich dir: Tu deinem Sohn etwas Gutes und laß ihm die vorgeschlagenen Füllungen machen. 

Ich würde von der Füllung abraten. Auch wenn die Zähne ganz hinten sind, sieht es einfach total beschissen aus.

Wenn du den Karies da lässt, dann bekommst du Zahnschmerzen.

@bleistift123456

Natürlich soll der Karies entfernt werden. Ich würde hier nur eine weiße Kunststofffüllung bevorzugen.

Kunststofffüllungen müssen alle 3-5 Jahre getauscht werden - das geht vielleicht was bis 3 mal, dann ist Ende. Wenn der Junge 11 ist, sind seine Zähne mit Mitte 20 ruiniert. Oder man läßt seine Zähne mit Amalgam füllen und er hat die nächsten 50 Jahre Ruhe. 

Hallo

nein das ist gar nicht schlimm. Das Amalgam ist in dem Alter sogar besser, wenn er noch nicht so gut putzt, da Compositfüllungen sehr anfällig an sek. Karies sind.

Aber in Zukunft muss er mehr auf die Sauberkeit der Zähne achten.

Nein, erstens ist das silberne Zeug giftig und zweitens hält es auch nicht lang und kann sich verfärben. Hab das Zeug mit 12 auf 8 Zähne bekommen und mit 16 wieder raus. War ein riesen Akt und es gehen doch auch zahnfarbene füllungen. Und dein Sohn soll sich seine Zähne besser putzen und weniger süßes essen. Bei manchen Kindern muss man da echt hinterher sein. Meine kleine Schwester putzt sich auch nur die Zähne wenn man sie dran erinnert

Amalgamfüllungen sind nicht giftig - das ist Blödsinn. Wenn deine Amalgamfüllungen so schlecht gelegt waren, kann das Material nichts dafür.

Kunststoff in Backenzähne geht gar nicht - das Material schrumpft beim Aushärten und es entstehen Randspalten, die Sekundärkaries nach sich ziehen.

Ich würde weiße nehmen, liegt daran da die silbernen schädlicher sind als die weißen. o:

Und die weißen auch nur 40€ kosten und jedes Jahr mal was neues kommen kann.

@bleistift123456

achja Geld geht ja vor Gesundheit * drop * ~^-^°~

Warum sollen die silbernen "schädlicher" sein? Sind sie lediglich für das Bankkonto deines Zahnarztes, da er nichts zusätzlich berechnen kann..... ;-)

Was möchtest Du wissen?