Mein Meerschweinchen hat sich das Bein gebrochen. Was kostet eine O.P?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also... ich habe Meerschweinchen in der 3ten Generation, und wir hatten auch shcon enige OPs. (ZahnOP; TumorOP an sämtlichen Stellen; etc.) Bisher haben ALLE bei mir die OP hervorragend überstanden. Mit Fädenkanbbern hatte ich auch nie ein Problem. (hatte erst vor 2 Monaten eine OP bei meiner einen an der Brustwarze, wo sie ja hervorragend hinkommen würde, und die hat ÜBERHAUPTNIX an den Fäden geknabbert)

Die Frage ist, ob dein Meerschwein einen glatten Bruch hat, oder ob das Bein voll verdreht ist. Wenn es ein glatter Bruch ist, dann müsste es mit schienen gehen. Beim anderen müsste man OPerieren.

Gehe zu einem anderen Tierarzt, nach Möglichkeit einer der sich mit Kleintieren auskennt. (spezialisiert ist)

Möglichst schnell, den wenn der Bruch anfängt zusammenzuwachsen (und das falsch) gibts probleme...

Schmerzmittel ist so eine Sache... ^^ auf der einen Seite tut das natürlich höllisch weh... auf der andren Seite, dann schont dein Schweini das bein nimma, und dann könnte es probleme geben... lass dich vom Tierarzt beraten...

Was du auf jeden Fall tun kannst:

Schau das dein Meerlie nichtmehr so viel läuft. Stell ihm Futter/Wasser direkt vor/in sein Häusschen, das es sich nicht so viel bewegen muss. Du kannst deinem Meerlie einen kleinen Verband dran machen, wenn du das hinbekommst. (Manche Meerlies sind so zahm, da ist das kein Problem, bei andren wirds ein Kampf...<---dann lass es!) Auf jeden Fall, kannst du das Bein kühlen! einfach Meerschwein auf den Arm nehmen, und das bein mit einem Kühlpäckchen oder nassen/kaltem Tuch kühlen (Vorischt! nicht zu kalt!<--erfrierungen) Und du kannst Heparien Salbe (gibts für menschen) auf das Bein schmieren. Achte dabei darauf, das es die Salbe nicht abschleckt. Dafür, einfaah auf dem Arm halten, oder iwie auserhalb des stalles beschäftigen, ablenken etc.

Röntgenaufnahme ist eig kein Problem... ^^ habe iwie das gefühl, dein Tierarzt hällt nicht viel von Kleintieren... wo wohnst du den? Wenn du zufällig in München wohnst, ich kenne einen Guten Kleintiertierarzt in Laim....

Ach ja, wie viel eine OP kostet... also, für die OP an der Brustwarzte hab ich 80EUR gezahlt, für eine Kastrations 60EUR; für eine Zahn OP ich glaube 95EUR.

Brüche hatte ich noch nicht, daher kann ich dir den Preis nicht sagen... aber ich denke, er wird auch so um die knappen 100EUR liegen...

naja, dazu kommen dann noch die Nach/Vor untersuchungen... also, insgesammt bist du bei einer OP mit 100-130EUR dabei...

danke für die hilfe UHHH 100 bis 130 euro heilige makrele! na gut wenns um das tier geht bezahl ich ich trodzem DANKE!

Alter lang die Antwort aber hilfreich Danke

Anna1303

Ich kann es Dir nicht sagen - aber Du könntest zu einem anderen Tierarzt gehen. Narkosen bei Nagern sind immer heikel! Wenn möglich, würde ich es immer vermeiden. Wahrscheinlich sieht es Dein Tierarzt genau so. Außerdem nutzen Meeris jede Gelegenheit, die Nähte aufzuknabbern - ich spreche da aus eigener Erfahrung. Verband ist ja schwierig. Und gerade am Bein hast Du ein Hygieneproblem.

Wieso, wenn dein Tierarzt ohnehin keine OP machen will?
Hat er das Bein geschient? Gibt er Schmerzmittel?
Oft wird bei Kleintieren, wenn der Bruch so ist, dass das auch klappt, so ein Bein einfach nur ein wenig geschient, damit es wieder zusammenwächst.

Ansonsten musst du mal genauer schildern, was der Tierarzt gesagt hat.

Bei Meerschweinchen kommt in so einem Fall oft ein sehr kleiner käfig zu einsatz damit das bein heilen kann.

Das problem ist dass es sehr, sehr schwierig ist zu operieren.Hat sie schmerzmittel bekommen und wie wurde dann behandelt?

ja hat schon schmerzmittel und operieren kann dieser arztz nicht deshalb frage ich wie viel kostet es bei der tier klinik die operation

@meeri132

Wenn ich es richtig gelesen habe wohl min. 171,80 €. Bei einem komplizierten bruch das doppelte.

kann mich aber auch irren

Was möchtest Du wissen?