Keine Abnahme, trotz WW!

3 Antworten

Die Schilddrüsenproblematik wird eine Rolle spielen (trotz Med.) - daher die Sache besser mit dem Arzt besprechen.

Wenn du dich nach WW ernährst und eine Schilddrüsenunterfunktion hast, dann kann es sein, dass deine Werte sich verändert haben durch die Ernährung (bei den meisten wird es besser) und daher die Tabletten anders eingestellt werden müssen. Lass dich noch mal durchchecken. Ansonsten solltest du dich vielleicht mit Alternativen (die übrigens auch sehr viel günstiger sind) anfreunden. Schlank im Schlaf funktioniert wohl ganz gut bei Schilddrüsenproblemen. Hier kannst du dich schlau machen und findest auch viele Gleichgesinnte (auch für WW) www.abnehmen-aktuell.de

Meine Lieblingsfragen:

wie groß? wie schwer? wie alt?

Ich behaupte mal, dass es keine Gewichtsprobleme gäbe (von wenigen Ausnahmen abgesehen), wenn die Leute endlich wieder nur aus einem sehr wichtigen Grund essen würden: Hunger

1,70m; 70kg; 24 J.

Was möchtest Du wissen?