Katzenkratzer infiziert. Wunde starkt entzündet

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mir ist das auch schon passiert. Allerdings hatte mein Kater mich beim Tierarzt,versehentlich in beide Zeigefinger gebissen. Abends gegen 18.00h waren beide Hände angeschwollen,das ging hoch bis in die Unterarme. Wurde gereinigt und ich bekam Tetanus. Leider haben Katzen sehr viele verschiedene Keime und Bakterien auf den Zähnen! Das kann sich dann böse entzünden! Und tut natürlich höllisch weh. Ja, auf jeden Fall zum Doc. Gute Besserung!!

hallo, ich hatte das auch schon am finger, bin in die cirurgie geschickt worden, wegen eventuellem ausschaben des eiterherdes, erstmal bekommst du antibiotika, bei mir hat es angeschlagen und musste nicht ausgeschabt werden. also ab in die chirurgie und antibiotika verschreiben lassen. gute besserung

Danke! :)

jeder arzt hätte die wunde behandelt, evt. gereinigt, gesalbt oder verbunden. vielleicht sogar antibiotika aufgeschrieben. geh zu nem anderen, einem ganz normalen allgemein mediziner.

und das nächste mal einfach nach einem kratzer sofort desinfizieren, brennt zwar aber entzündet sich nicht jedesmal. so mach ich das.

das kann die "katzenkratzkrankheit" sein. hört sich blöd an, aber die gibts tatsächlich. und/oder ne nette kleine blutvergiftung. also geh zum hautarzt und zwar auf der stelle. oder besser noch in die notaufnahme!

OKay nachdem das jetzt so viele geschrieben haben mit der Blutvergiftung mach ich mir echt Sorgen. Ich mach mich auf den Weg

Wie bitte? Der Arzt war ratlos? Suche dir dringend einen weiteren Arzt, der dich untersucht. Du könntest eine Blutvergiftung o.ä. entwickeln. Alles Gute!

Ja er war ratlos. Schrieb in seinen Dokumenten : "Die Wunde sieht nicht gut aus." und sagte dann ich solle zum Hautarzt gehen. Und Danke

Was möchtest Du wissen?