Katzen legen sich angeblich auf die Stellen wo man schmerzen hat. Stimmt das?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, keris. Ob alle Katzen das tun weiß ich nicht, habe aber die Erfahrung gemacht, dass mein 2 Kater ganz genau wissen, wenn mir was weh tut und sich dann wirklich gezielt da hin legen. Als mir mal rechte Schulter und Oberrücken sehr schmerzten, klemmte der eine sich auf die Schulter während der andere sich ganz lang an meinem Rücken ausgestreckt hin schmiegte. Die Behandlung half auch und gleich nach Abschluß, als die Schmerzen weg waren, gingen sie ihren Katerdingen nach, kommen tatsächlich nur, wenn Not am Mann ist. Hat offenbar was mit Wahrnehmung von Energie zu tun bzw. gestörtem Fluß davon, lG.

Danke für den Stern, Gruß von den Bengeln und mir, ilk.

Meine macht das...wirklich! Die hat sowas wie einen 7.ten Sinn! Meine vorherige Katze hat das übrigens auch gemacht. Warum das so ist? Keine Ahnung! Aber wir unterschätzen die Auffassungsgabe und die Sinne der Tiere ohnehin oft genug! ;-)

Also mir ist das tatsächlich auch schon aufgefallen, meine Mietze macht das nämlich auch, sie spürt genau, wenn ich Schmerzen habe und legt sich auf meinen Oberbauch,ich habe zwar die Schmerzen aud der BWS und sie liegt genau auf detr Höhe auf den Bauch, wo es mir von Hinten weh tut!

Katzen sind sehr Gefühlvolle Tierchen, die spüren alles. Habe grade mit Meiner den Umzug hinter mir und sie hat seit Beginn der Packerei gespürt, dass etwas im Busch liegt. Das hat mir ihr Verhalten ganz klar gezeigt!

L.G.Elizza

Abundzu ist das so aber nicht immer wenn man Kopfschmerzen hat legen sie sich nicht auf den Kopf

Meine machen das wenn ich Bauchschmerzen habe, dann wollen sie sich immer ausgerechnet da hin legen...vor allem wenn ich krank bin, sind sie extrem anhänglich...

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?