Kann man mit Toast auch abnehmen?

8 Antworten

Nein. Kohlehydrate wie sau. Vollkorntoast (was wahrscheinlich auch kein richtiger vollkorntoast ist) mal besser weglassen.

Geht nicht. Auch im Vollkorntoast ist eine Menge Zucker drin. Außerdem braucht der Körper Eiweiß und viele Kohlenhydrate und ausserdem brauch man fett zum abnehmen. Wenn du dich komplett ohne fett ernährst wird das Gegenteil der Fall sein, du nimmst zu.

Morgens am besten Haferflocken mit Quark, milch und verschiedene Obst. Mittags magerfleisch, am besten Pute oder Hähnchen, dazu gibt es reis oder Vollkornnudeln mit einem Salat oder Gemüse. Abends wird auf Kohlenhydrate verzichtet, wenn es sein muss, esse Eiweißbrot, das ist immer noch besser. Am besten jedoch ist es abends nichts mehr zu essen und wenn dann Gemüse oder viel Obst.

Auf Toast verzichten sonst kannst du nicht abnehmen.

Viele hier übertreiben schon etwas xD Ich habe Ernährungslehre in der Ausbildung und auch Kohlenhydrate braucht der Mensch. Also ist ein Toast am Morgen völlig in Ordnung XD Zucker und Fette braucht der Mensch ja auch. Aber eben alles in Maßen! Wenn du früh zum Frühstück deinen Toast isst, dann ist das in Ordnung aber das sollte für den Rest des Tages genug sein. Mittags oder gar Abends solltest du den Toast weglassen, denn dann werden es wirklich zu viele Kohlenhydrate

Versuch es doch Abends mal mit etwas mageren Hängen fleisch und Salat, ist auch sehr lecker :-)

Abnehmen kannst Du nur, wenn Du insgesamt weniger isst und Dich dafür mehr bewegst.

Was möchtest Du wissen?