Kann man einen Arm falsch eingipsen?

5 Antworten

Druckstellen solltest Du sicher nicht haben. Mit der Zeit (wenn der Arm dünner wird, also Muskeln verliert), kann das schon mal passieren, wenn der Gips rumrutscht, aber nach einer Woche?! Geh so lange zu dem Arzt, bis das Ding ordentlich passt. Im Zweifel zum Notdienst am Wochenende, dass das noch ein zweiter Arzt sieht.

Bei einer Radiusköpfchenfraktur dürftest du gar nicht alle Finger an dieser Hand perfekt bewegen können,(bzw. so wie du schreibst, mit dem PC perfekt schreiben können). Ich würde mir mal ganz schnell eine Meinung von einem anderen Orthopäden oder Unfallchirurgen anhören. Die Druckstellen kommen bestimmt dadurch, das nicht richtig abgepolstert wurde (normal ist das nämlich überhaupt nicht!!!!!!) Gute Besserung.

Upps, ich kann die Finger gut bewegen. Daher klappt es gut mit dem Tippen, trotz Gips. Auf dem Röntgenbild konnte man den Bruch mit Stufe gut sehen.

@Celestine1998

Bitte nicht verwechseln: Perfekt bewegen ist nicht gleich gut bewegen können! Nicht das wir uns missverstehen. Wenn du deine Finger genau so bewegen kannst, wie vor dem Gips, also frei, dann stimmt was nicht. Egal ob Schiene oder Gips, Finger sind zum Teil verdeckt und der Daumen ist natürlich mit eingeschlossen, sonst würde das ganze verrutschen. Es läuft sonst immer Gefahr, das man das Handgelenk "gut" mitbewegen kann, aber dieses soll ja mit stabilisiert werden.

@hutzel08

Der Gips geht bis zu den Fingerknöcheln. Die Finger sind frei. Der Daumen ist zwar vom Verband umschlossen, aber gut bewegbar. Ich habe das Gefühl, dass das Handgelenk eigentlich gut stabilisiert ist. Aber gut schreiben kann ich...frsgt sich, ob es auch gut ist. Ich sollte mal wieder auf 2 Fingern umsteigen. Danke für den Hinweis

Druckstellen sollten eigentlich nicht sein, können aber passieren. Bekommst Du jedes Mal einen neuen Gips oder wird die vorhandene Schiene immer anders angelegt? Letzteres sollte nicht sein, da eine angepasste Schiene eigentlich nur in einer Position richtig sitzt. Irgendwie merkwürdig. Kannst Du den Arzt wechseln?

Mal wurde die vorhandende Schiene wiederverwendet und ich hatte dann höllische Schmerzen. Bin nach 5 Stunden hin und bekam einen neuen Gips. Es ist eine Gemeinschafts-Unfall-Praxis. 4 Mal da - 4 verschiedene Ärzte.

DANKE

@Celestine1998

Klasse - 4 Ärzte = 4 verschiedene Meinungen. Stell die Frage doch mal den Ärzten, bin mal gespannt, wie die sich äußern!

es gibt regelmäßige Gipskontrollen für jede Fraktur,dort wird man es begutachten,ist hier schlecht zu sehen!

Was möchtest Du wissen?