Ist es schlimm wenn man 3 Tage seine Blutdrucktabletten nicht nimmt?

5 Antworten

Wenn man sie abrupt wegläßt warum auch immer ist das deiner Gesundheit nicht förderlich. Kontrolliere deinen Blutdruck öfter.

Hast Du keine Stammapotheke? Wenn Du da im Computer mit den Medis stehst könnte es klappen mit den Medikamenten.

fahr doch in eine notapotheke, das sollte dir deine gesundheit wert sein

Es kommt darauf an, wie hoch Dein Blutdruck ist. Hast Du kein Gerät zur Selbstkontrolle, lege Dir mal eines zu. Du kannst auch zum Sonntagsdienst gehen oder in eine Apotheke, die heute geöffnet, die kontrollieren auch und normalerweise geben die einem auch einen Streifen aus einer Packung - muß halt zahlen - und kannst dann morgen Dein Rezept dort hinbringen und Du bekommst Dein Geld zurück und die restlichen Tabletten.

Das Problem beim Weglassen von Blutdruckmedikamenten ist, dass man nicht vorhersagen kann, ob es gut geht. Einen Tag geht ja meistens gut, aber für mehrere Tage kann das eine Blutdruckkrise auslösen. Deshalb schließe ich mich dem Rat anderer an: Wenn so etwas passiert (du hast keine Medikamente mehr), dann kontrollier den Blutdruck regelmäßig.

Was möchtest Du wissen?