Hautprobleme/keine gehe zum Arzt antworten erwünscht

 - (Hautprobleme)  - (Hautprobleme)  - (Hautprobleme)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die häufigsten Hautkrankheiten, die so etwas 

machen, sind ein Hautpilz, eine Neurodermitis, ein Handekzem, 

z.B. zusammen mit einer Allergie auf Farben, Nickel...usw., 

oder eine Schuppenflechte. 

Scharlach....

Sorry, aber dies gehört zum Arzt.

Die Bilder und Deine Schilderung kommen mir sehr bekannt vor. Mein Sohn (16)  ist seit Jahren betroffen. Es muss nicht die gleiche Ursache haben. Wir sind von einem Spezialisten zum anderen. Dermatologische Untersuchungen ergaben nichts. Es war auf seine Psyche zurückzuführen. Massiver Stress (Mobbing, ADHS usw.) war Auslöser. Es war mitunter so schlimm, dass sich seine Haut bis aufs Fleisch abpellte. Seitdem er ein "Brett unter den Füßen" bekommen hat, ist dieser Spuk vorbei. Ein Ansatz für Dich, wenn andere Ursachen ausgeschlossen werden konnten?

Schuppenflechte. Stress bedingt. Kann sich über den kompletten Körper ausbreiten. Was wirklich hilft: Lavendel-Moor-Öl aus der Apotheke. Von Dr..... (?)

Hautpilz. Oder was Anderes. Ferndiagnosen sind nicht möglich

Geh zum Arzt.

Das sieht ja schrecklich aus. Könnte Hautpilz sein. Damit gehörst du zum Arzt.

Was möchtest Du wissen?