Hab ich Haarausfall ( Hinterkopf )?

 - (Gesundheit, Haarausfall)

3 Antworten

Hallo Hazut6,

es ist normal, dass bei dunklen Haaren die helle Kopfhaut stärker auffällt und im Wirbelbereich sieht man diese bei den meisten Menschen

Auch der Verlust bis zu 100 Haare am Tag ist ein ganz normaler Prozess:Jedes Haar auf unserem Körper durchläuft beim gesunden Haarwachstum drei Phasen: Haare wachsen, kommen in eine Übergangs- und Ruhephase und fallen schließlich nach etwa 2-6 Jahren aus. Ein ganz natürlicher Prozess.

Fallen jedoch mehr als 100 Haare am Tag aus oder konzentriert sich der Haarausfall auf einzelne Bereiche der Kopfhaut, ist dies aller Wahrscheinlichkeit nach kein natürlicher Prozess mehr und sollte von einem Experten untersucht werden.

Der Dermatologe (Hautarzt) ist der richtige Ansprechpartner, wenn es um Haarerkrankungen geht.

Auf unserer Seite www.regaine.de findest Du viele Informationen zum Thema Haarausfall, sowie den Link www.regaine.de/dermatologen-in-ihrer-naehe zur Suche nach einem Dermatologen in Deiner Nähe, falls Du einen konsultieren möchtest.

Alles Gute wünscht

Anna vom Regaine® Team

www.regaine.de/pflichtangaben

Das ist ein Haarwirbel. Dass da die Kopfhaut durchschimmert, ist völlig normal und hat mit Haarausfall nichts zu tun.

Nein, wenn du jünger bist...

Wenn du älter bist, kann es sein dass du Haare verlierst, dies muss aber nicht gleich heißen dass du Haarausfall hast.

Was möchtest Du wissen?