Fußnagel abgerissen (tut weh beim Laufen und Schuhe tragen?

 - (Gesundheit und Medizin, Gesundheit, Arzt)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

kleb ein pflaster drauf. trag bequeme schuhe. wenn es schön warm bei euch ist, geh in flipflops (oder anderen, vorne offenen schuhen) dann kannst du das pflaster weglassen. ist unangenehm, heilt von allein

Überhaupt nicht schlimm. Also Pflaster drauf. Zum Arzt solltest Du erst gehen wenn es in 14 Tagen immer noch so Schlimm ist, Dann hat sich die Verletzung die Du Dir zugefügt hast entzündet und da sollte man was machen. Die nächsten Tage aber außer Pflaster drauf und bequeme Schuhe erst mal nichts weiter machen.

Achte darauf wie es sich in nächster zeit verhält wenn dein Zeh rot wird solltest du zum Arzt

Ja es ist unangenehm! das ist ein gutes zeichen.. weil wenns wehtut ist dein Körper am arbeiten/heilen.

Warum?, naja du hast es selbst gesagt. du hast ein stück aus deinem kleinen zeh herausgerissen.. das hast du ja auch gespürt, dein körper hats auch mitbekommen.

jetzt lass es heilen und spiel nicht daran rum.

wegen sowas musst du nicht zum arzt oder ins krankenhaus macht da nur unnötige arbeit.

Pflaster drauf fertig, wenns mehr blutet steck ein tempo oder klopapier in den schuh.

Was möchtest Du wissen?