Friseurbesuch ---------Habe ich HIV jetzt?

5 Antworten

Die Wahrscheinlichkeit, sich gerade beim Friseurbesuch mit HIV zu infizieren ist sehr gering. Wahrscheinlich wirst Du eher vom Blitz getroffen.

Hörst du dir manchmal selbst zu wenn du sowas sagst? Die machen doch das Rasiermesser nach jedem Besucher sauber, ob sies wechseln oder nicht. Desinfektion ist bei der Metallenen Oberfläche garnicht zwingend notwendig und für nen Friseur auch völlig überzogen...Und deine Tochter kriegt das von dir auch nicht außer du schläfst mit ihr,was ich kaum glaube oder gehst mit ihr ne Blutsbruderschaft ein. Wenn mir mit ner Schere beim Friseur ins Ohr geschnitten wird hab ich auch keine Krankheiten von vorhergehenden besuchern. Wahnsinnig was manche Menschen denken...

naja prinzipiell ikannst du was bekommen , aber es ist unwahrscheinlich.wenn du angst hast, geh zum arzt und schildere deine situation.

Ich war auch beim ARzt Blut abgenommen dann in 4 Wochen nochmal. Habe ja nciht mal Kassenzettel von dort. Meine Frau hat vor mir geschnitten sie weis es halt. Aber was bringt eine Anzeige oder Schmerzensgeld wenn man was hat. Ich wünsche keinem Menschen sowas. Meine Ärztin hat mir gesagt es gibt Pazienten wo sie weis das sind ältere Meenschen. , wo die auf einmal HIV haben oder HEpatitisB Es kann von allem Kommen FUßschere Nagelstudio Soalrium wenn man ne Wunde hat oder eine bekommt....

Ziemlich unwahrscheinlich, aber im Zweifelsfall kann man sich beim Arzt testen lassen.

Meine Friseuse sagte mir neulich, dass es verboten ist, eine Klinge für mehrere Kunden zu verwenden. Frag mal in dem Laden nach.

Vielleicht wechseln sie die Klinge ncht im Beisein der Kunden.

Wenn die wirklich keine Klingen wechseln, dann würde ich das bei der Handwerkskammer melden.

Was möchtest Du wissen?