Fingernägle schmerzen warum?

5 Antworten

Alles Quark. Ich habe das auch oft und es liegt daran, dass man zu oft Nagellack drauf hat. Durch diesen wird dem Nagel einiges entzogen, vor Allem Feuchtigkeit - die fehlt dem Nagel dann und deshalb "spannt" der Nagel. Einfach mal eine Weile ohne Nagellack rumlaufen beziehungsweise zwischen dem Lackieren auch mal Pausen lassen (bspw über Nacht oder mal einen Tag ohne), dann geht das wieder. Und in der Pause mal mit Nagelöl behandeln oder Handcreme auftragen kann nicht schaden.

Das habe ich auch schon mal, aber nicht so stark, nur sehr unangenehm, so als würde etwas drauf drücken. Habe meistens Nagellack drauf, wochenlang. Irgendwann auch mal 1 oder 2 Tage keinen. Ich denke daß der Lack etwas hat, das dem Nagel etwas entzieht, und dadurch der etwas schmerzt. Ist aber nicht immer so. Habe schon mal überlegt, ob man Unterlack auftragen sollte.

arbeitest du viel mit chemikalien....hatte das auch immer wie ich noch als friseurin gearbeitet hab und keine handschuhe an hatte

Ich tippe auf Inhaltsstoffe...es gibt ja genügend Lacke, deren Geruch man kaum ertragen kann.......... da kann nichts Gutes drin sein.

nagelbettentzündung? Hatte ich auch schon mal, aber nur an einem Finger...Ist es denn wieder in Ordnung, wenn du ihn ablackierst?

Was möchtest Du wissen?