Erhöhte Leberwerte durch Muskelkater?

4 Antworten

Ich trinke absolut keinen Alkohol geschweige denn nehme ich Drogen:/ Nja hab schonmal bei der Hausärztin einen Termin gemacht. Hab nur an den Muskelkater gedacht wegen der Übersäuerung.

warum hast du denn den muskelkater?

also, hohe leberwerte können in erster Linie nur mit Ultraschall oder CT abgeklärt werden. Wenn dann eine Fettleber gesichtet wird, ist es mit allerwhrscheinlichkeit eine fettleberentzündung. kommt von Übergewicht usw.. Wenn nur GPT erhöht ist, kann es auch an einer Erkältung liegen, auch wenn sie schon vorbei ist.

Also durch Muskelkater erhöht sich die GOT nicht. Eine Erhöhung der GOT heißt soviel wie die Erkrankung des Leberparenchym. Es kommt zur Erhöhung zum Beispiel durch Östrogene, orale Kontrazeptiva, Analgetika, Phenothiazine, Streptokinase oder anabole Steroide. Gehst du regelmäßig ins Fitnessstudio und trinkst vielleicht Muskelaufbauprodukte? Man sollte eine Erhöhung der GOT immer im Zusammenhang mit der GPT und GGT sehen, sowie sollte man das Bilirubin testen.

Das ist mit 90% Sicherheit eine Folge von Alkohol. Falls du aber keinen Alkohol trinkst. laß es bei deinem Arzt abklären. Muskelkater fällt aber defenetiv aus.

GPT wird durch Muskelkater erhöht, und GOT sogar stark.
Findet man an diversen Stellen im Internet. Wissen nicht mal alle Ärzte (*).

Der Kreatinkinase-Wert natürlich besonders.
Einmal untrainiert am Karnevalszug ein paar mal bücken, und schon hat man CK 3000, GPT 66 (statt evtl. 50, was auch Obergrenze ist) und GOT 90.
Wenn man keinerlei Alkohol trinkt wie Ich.

*) Aber 50% der Ärzte glauben ja sogar dass Fett im Körper "verbrannt" bzw. "in Wärme umgewandelt" wird. "Fremdschäm"... Fett wird über die Lunge als Kohlenstoff (im CO2) ausgeatmet. zu 84%. 16% in Form von Wasser durch Darm, Schwitzen etc.. Wasser enthält Wasserstoff, und Fett besteht aus Wasserstoff, Kohlenstoff und Sauerstoff. Wenn das Fett also in Form von Kohlenstoff im CO2 ausgeatmet wird, bleibt noch Wasserstoff. Zusammen mit Sauerstoff entsteht das Wasser (wie in einer Brennstoffzelle). Man sollte die Zugangsvoraussetzungen für das Medizinstudium extrem senken. Schulabschluss ist egal, Noten sind egal.
Ist nur ein Handwerksberuf für den man viel auswendig lernt. Wirkliche Intelligenz wie in Mathematik, Astrophysik etc. braucht es eher nicht...

Was möchtest Du wissen?