Blutabnahme trotz Erkältung?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst dir ruhig das Blut abzapfenn lassen. Wegen ein wenig Erkältung werden die Leber-, Nierenwerte und Elektrolyte nicht verfälscht.

Danke für den Stern!

Geh hin und sag es der Schwester, die dir das Blut abnehmen soll. Sie wird dann entscheiden (in Rücksprache mit dem Arzt) was gemacht wird. Alternativ ruf da jetzt an und frag nach.

Entzündungswerte gibt es bei einer Blutsenkung, nicht wenn wegen ein paar Werten gesucht wird. Kannst beruhigt hingehen, sonst hätte der Arzt wohl auch keinen Termin gemacht ;o)

Im Normalfall wird nur durch Fieber von Untersuchungen und Impfungen abgesehen.Ich denke das geht, aber frag doch lieber nochmal den Arzt, ob es Sinn macht.

ich war letzte woche auch trotz Erkältung bei der blutabnahme...war alles ganz normal der Arz kann aber anhand der blutwerte erkennen das du krank bist :D

Was möchtest Du wissen?