Der Zahnarzt sagt du brauchst keine Zahnspange!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Deine Frage ist zwar schon ein bisschen älter, aber ich habe auch noch eine Antwort:

Die Krankenkasse zahlt erst bei 10mm Überbiss. Ich denke, deswegen hat er gesagt du brauchst keine.

Ich hatte mal 9mm Überbiss und mein Zahnarzt hat gesagt, dass ich eine Zahnspange brauche. Die hätte ich aber selbst zahlen müssen, also hab ich es nicht gemacht.

Jetzt bin ich 14 und hab vor paar Wochen eine feste zahnspange bekommen, weil ich dann auf einmal 13mm Überbiss hatte...

Hoffe konnte dir helfen!

LG ;-)

Ich kriege schon eine Zahnspange am April! :D

@Mandelpudding

Bekommst du eine feste?

Und danke für den Stern ;-)

Das kann man über das Internet ziemlich schlecht beurteilen - wenn du Zweifel an den hast, was dein zahnarzt gesagt hat, solltest du dir noch eine andere Meinung einholen

wahrscheinlich ist es zuwenig und somit zahlt das deine Krankenkasse nicht! Allein zahlen kostet ein vermögen ;)

Kannst du essen? Das wäre sonst fast eine Schönheitsbehandlung... Das zahlt die Kasse nicht. Kannst aber dazu einen 2. Arzt fragen. Kenn mich da nicht genau aus.

Mein Zahnarzt meinte auch ich brauche keine Zahnspange, das wäre nur ein Schönheitsfehler, das würde die Krankenkasse nicht zahlen.. Ich hatte aber einen ziemlich extremen Vorbiss.. Ich hab ihm trotzdem mal geglaubt.. Als wir dann umgezogen sind hab ich den Zahnarzt gewechselt und der meinte ich brauche unbedingt eine Zahnspange, wenn DAS noch ein Schönheitsfehler ist wüsste er nicht ab wann dies nicht mehr so sei (weil arg viel mehr Vorbiss ging nicht mehr^^).. Naja, dann hab ich halt mit 16 meine Spange bekommen, was eigentlich viel zu spät war und auch mit viel Schmerzen verbunden war^^ Also ich an deiner Stelle würde mir auf jeden Fall nochmal einen anderen Zahnarzt suchen und mich von dem auch noch beraten lassen..

LG, Nina

Was möchtest Du wissen?