Dampfbad zu Hause, teurer als Sauna?

5 Antworten

Die Infrarotkabiene braucht am wenigsten Energie und am wenigsten Platz.

Hallo! Ich empfehle dir Möglichkeit Nr.3: Eine Infrarot-Kabine. Die steht schnell, braucht keinen Wasseranschluss, keine spezielle Lüftung - sonst schimmelt dein Badezimmer, oder Kellerraum mit dem Dampfbad irgendwann - und braucht am wenigsten Energie. Die Wirkung ist klasse - leis mal im Internet nach. Ich habe im Hotel eine Bio-Sauna, eine Finnische-Sauna, zwei Dampfbäder und drei Infrarot-Saunen. Geh zu einem Händler in deiner Nähe. Normalerweise kann man die Infrarot-Kabine immer ausprobieren und entscheide erst dann. Die Infrarot-Kabine kannst du auch kostenlos testen bei http://www.thula-landhotel.de! Viele Grüße!

ich würde ohne Rücksucht auf die kosten immer das Dampfbad nehmen.

Das kann man so kategorisch nicht beantworten. Allerdings lässt sich sagen, dass es Saunen schon ab knapp 1000 € http://www.woodkingshop.com/Sauna gibt

sauna ist besser und billiger, da man eine einfache elementsauna verwenden kann. hier info über dampfsauna im saunalexikon: http://www.woodkingshop.com/Sauna-Lexikon/Dampfsauna.html

Was möchtest Du wissen?