Brille abnehmen, unangenehmes Gefühl - normal?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

meine Empfehlung ist die Überprüfung ihrer Sehstärke durchführen zu lassen,um dabei festzustellen,ob die Glasstärken in ihrer Brille noch aktuell sind. Linsenstärke und Brillenglasstärke sind häufig unterschiedlich,da Abstand vom Brillenglas zum Auge entfällt(beim Linsentragen).

Des Weiteren sollte sie bei der Überprüfung ihrerSehstärke darauf achten,dass ein Phorietest gemacht wird, durch den ein eventueller Schielfehler aufgedeckt wird,der korrigiert werden sollte, bzw. wenn er in der Brille korrigiert ist, eventuell die Probleme beim Absetzen der Brille erzeugen kann.

Weitere Infos auch unter www.brillebitte.de

zuerst mal - gute idee zuhause die brille zu tragen --- mit der brille stimmt offensichtlich etwas nicht (könnte die zentrierung sein) lass das mal beim optiker überprüfen

Du musst nur ein wenig abwarten und sie so oft wie möglich tragen. Vieleicht ist die Stärke auch zu hoch. Lass sie doch mal beim Optiker kontrollieren.

Nein, ist sie definitiv nicht... War bei meiner vorherigen auch bis zum Ende so, und da war sie sogar zu schwach.

Nein, ist sie definitiv nicht... War bei meiner vorherigen auch bis zum Ende so, und da war sie sogar zu schwach.

Was möchtest Du wissen?