Abnehmen mit Zirkeltraining?

4 Antworten

Grüß dich.

Wahrscheinlich möchtest du auf das eGym Prinzip eingehen sprich das du in Zirkel quasi verschiedene Geräte ausübst.
In dem Fall finde ich es nicht unbedingt sinnvoll mit dem Training abzunehmen sofern es nur Trainingseinheiten für Trizeps, Bizeps, Schulter, Beine und so weiter sind. 

Grundsätzlich empfehle ich dir das Laufband, den Crosstrainer, Treppensteiger oder sonstiges auszuprobieren, direkt auf das Krafttraining einzugehen sehe ich nicht als Sinnvoll. 
Fahrrad fahren hilft im Alltag genau so gut und in 90 Minuten solltest du folgendes tun:

- Rudern (5 Minuten bis zu 1000m geschafft hast auf der höchsten Stufe )
- Crosstrainer (30 Minuten durch machen auf der Steigung von 9 und Geschwindigkeit 65+ haltend)
- Erneut Rudern (10 Minuten und bis zu 1500m geschafft hast auf höchster Stufe)
- Fahrrad fahren (45 Minuten auf Steigung von 11 und Geschwindigkeit 60+ haltend)
- ODER: Laufband für (45 Minuten auf Steigung 2 und möglichst 6km/h permanent)

ok danke dir :)

Immer wieder gerne :)

Die Frage ist, ob es dir wichtig ist Gewicht zu verlieren oder "besser" auszusehen. Mit dem Training wirst du definitiv definierter aussehen, aber durch den Muskelaufbau wirst du zumindest anfangs wahrscheinlich kein Gewicht verlieren

Also als erstes sollte dir bewusst werden das der Abnehmerfolg nicht vom zirkeltraining abhängig ist, sondern von deiner Ernährung. Du kannst 10 Runden im Zirkel drehen. Wenn deine Ernährung nicht stimmt dann ist das verschwendete Zeit.

Ernährung umstellen und zusätzlich Training im Zirkel führt dich zum Erfolg .

Liebe Grüße Silke 😀

ok danke für deine antwort ☺

ja, kann man.

Was möchtest Du wissen?