Wie die junge Frau im Fitness Studio ansprechen? :)

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Fitness-Studio ist ein Ort zum Trainieren, und nicht zum Flirten. Punkt. Das ist eine ungeschriebene Verhaltensregel im Studio.

Nicht umsonst wird dieses Szenario, wie der Mann absichtlich die Fitnessgeräte neben der Frau belegt, um ihr zu imponieren, die Frau jedoch nur genervt ist, von diversen Serien und Filmen parodiert.

Die Mädels gehen aus dem gleichen Grund da hin wie du hoffentlich auch: für den Sport, und nicht um von Jungs von der Seite angelacht zu werden. Das vermiest ihnen ihre Stimmung, schließlich will sie sich auf das Training konzentrieren. Wenn es schlecht läuft, beschwert sie sich sogar beim Personal über dich.

Ich persönlich finde, man muss recht verzweifelt sein, um dort nach dem Glück zu suchen. Konzentrier dich auf dein Training und verschieb das Flirten auf andere Orte, an denen die Frauen auch angesprochen werden wollen.

Spricht mir aus der Seele, danke!

Ich habe mir schon überlegt, mir total hinniger Kleidung hinzugehen - vielleicht spricht mich dann keiner mehr an.

sie einfach öfter mal grüßen, einfach nur ein "hallo" im vorbeigehen, somit registriert sie dich schon mal. dann würde ich neben ihr einfach mal trainieren und sie wieder grüßen, wenn sie dich zurückgrüßt kannst auch ohne probleme mit ihr reden :)

Also da möchte ich der Antwort von eisMoewe mal ganz klar vehement widersprechen. auf mehreren ebenen.

also wie die frauen mitterweile ins fitnesstudio gehen (weit ausgeschnittene enge tops, leggins wo man den tanga abzeichnen sieht, ärmel shirts scheint es für frauen generell nicht mehr zu geben, make up bis geht nicht und dazu noch parfümiert) dürfen sie sich nicht beschweren, wenn Mann guckt oder wenn Mann auch auf sie zukommt. dann bitte auch richtig sport klamotten anziehen und nicht wie für den strand oder die table dance bar.

und was hat das mit verzweifelt zu tun? man darf keine leute mehr im leben ansrpechen, oder die frau beschwer sich deswegen beim studio...das sind diese typischen aufschrei feministinnen, die es als sexuellen übergriff sehen, wenn man sie anspricht. das ist wohl eher eine sozial phobie und ist behandlungsdürftig.

jungs, geht raus, sprecht frauen an, die euch gefallen. macht ihr ein schönes kompliment. am ende des tages wird sich die frau immer noch drüber freuen, dass der unbekannte kerl, ihr ein paar tolle worte gemacht hat.

es soll ja schließlich auch leute geben, die nicht so verbittert sind und über komplimente freut sich jeder mensch. bei deutschen bin ich mir allerdings auch da manchmal nicht mehr ganz sicher, wenn ich solche antworten lese.

Wenn ihre Freundin mal kurz weg ist (Toilette,Andere Geräte oder so..) Sprech sie einfach an! Sie wird sich bestimmt freuen :D

Ich finde auch, dass du sie lieber in Ruhe lassen solltest! Am Ende fühlt sie sich dann nicht mehr wohl im Fitness-Studio und kommt gar nicht mehr. Störe sie lieber nicht und verleg das Flirten lieber in eine Bar :-)

Was möchtest Du wissen?