2x Antibiotika Mandelentzündung, noch vereitert?

 - (Gesundheit und Medizin, Gesundheit, Medizin)

6 Antworten

Ich bin zwar keine Ärztin, für mich sieht das aber einbisschen aus wie eine Pilzinfektion.. Das erscheint mir auch logisch nach den ganzen Antibiotika...

Das ist nur eine Vermutung.

Ich würde einen anderen Hals-Nasen-Ohren arzt aufsuchen um das zu klären.

Vielleicht hat dein Arzt ja noch ne Idee, was da hilft und wenn du nochmal Antibiotika nehmen musst, dann ist das auch nicht schlimm.

Der Arzt wird schon wissen was er macht und gegebenenfalls das Antibiotikum wechseln.

Da war das Medikament zu schwach.

Geh nochmals zum Arzt.

2x Antibiotika .. beide zu schwach ?

@WhiteBerryChoco

Kann sein, aber vieleicht muss operiert werden.

Die Folgen so eines nicht wirklich auskurierten Streptokokkenbefalls kann sehr extreme Ausmasse annehmen.

Lies mal hier:

Streptokokken Antibiotika

Beim Nachweis von Streptokokken verordnet der Arzt Antibiotika, in aller Regel ein Penicillin wie z. B. Amoxicillin in Amoxypen®. Um das Risiko eines akuten rheumatischen Fiebers auszuschließen, muss der Patient das Antibiotikum unbedingt über die volle Anwendungszeit von 10 Tagen einnehmen.

https://www.apotheken.de/krankheiten/4251-mandelentzuendung-streptokokken-angina

Was möchtest Du wissen?