Immer noch Eiter auf den Mandeln nach 10 Tagen Antibiotika?

2 Antworten

Das Medikament hat angeschlagen und wenn Du das vorschriftsmäßig eingenommen hast, dann wirst Du da keine Entzündung mehr haben. Kennst Du Tonsillen? Die sogenannten Mandelsteine haben sich durch Ansammlungen von Speiseresten gebildet. Bei YouTube gibt es ein paar Filme über die Entfernung und vielleicht schaust Du Dir da was von an und vergleichst mal.

Danke für die Antwort. Ja Mandelsteine kenn ich aber die sind es ganz sicher nicht.

Der Eiter ist ein Überbleibsel aus toten Immunzellen und abgestorbenen Bakterienresten, also das, was auf dem "Schlachtfeld" nach einer Infektion übrig bleibt. Es wäre am besten, nochmals zum Arzt zu fahren. Wenn das nicht möglich ist, würde ich mit den Gurgellösungen (z.B. auch Salbeitee) weiter machen. Wenn du an Chlorhexamed fluid herankommst, wäre dies auch nicht schlecht zum Gurgeln. (Schmeckt eckelig, hilft aber) Wechsel auf jeden Fall die Zahnbürste! Ganz wichtig - sonst steckt man sich immer wieder selbst mit den Erregern an. Gute Besserung.

Danke für die Antwort :) werd ich machen

Was möchtest Du wissen?