Zähne schleifen?

1 Antwort

Was heißt gewellt? Rillen an der Schneidekante sind normal. Bie du Enkel hast, ist das weg.

Wellen auf der Zahnvorderseite? Ist auch normal.

Abschleifen kann man das nicht. Damit würde der Zahnschmelz, der die äussere "Hülle" des Zahns bildet, aufgerauht und dünner. Die Folgen davon:

Durch die rauhe Oberfläche setzen sich Farbpartikel aus der Nahrung leichter fest. Die Zähne werden dunkler. Entfernen kann man solche Verfärbungen mit Airflow (ein Salz-Wasser-Strahl), und mit Bleaching. Beides kostet Geld, und Bleaching schädigt die Zahnoberfläche zusätzlich.

Das Innere des Zahns, das Zahnbein, ist dunkler als der Zahnschmelz. Trägt man den Zahnschmelz ab, schimmert das Zahnbein durch. Dazu kommt noch, dass die beschliffenen Zähne empfindlich auf kalt, heiß, süss und Berührung (Zähneputzen) reagieren. Ausserdem werden die Zähne schneller kariös.

Bei Jugendlichen ist der Nervkanal im Zahn noch relativ weit, und die Wurzelbildung ist noch nicht abgeschlossen. Durch das Abschleifen mit der Turbine kann deshalb der Zahnnerv geschädigt werden. In der Folge kann der Nerv absterben, und eine Wurzelbehandlung wird nötig.

Aus diesen Gründen wird kein Zahnarzt deine gesunden Zähne abschleifen. Eine Behandlung ohne medizinischen Grund wäre Körperverletzung. Ausserdem müssten deine Eltern der Behandlung zustimmen, was sie sicher nicht machen werden. Warte also bis du 18 bist, dann kannst du versuchen einen Zahnarzt zu finden, der deine Zähne glättet und dir Veneers draufklebt.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?