Wie belastbar ist eigentlich ein Retainer?

1 Antwort

Hey Ich habe seit 3Jahen meinen Retrainer Langzeit ging es auch ziemlich gut, die einzigen Probleme, die ich am Anfang und bis heute habe ist das ich keine ganzen Apfel essen kann, weil sich dann immer kleine Stücke hinterden minidraht gehängt haben und mich das immer verrückt gemacht hat wenn ich diese nicht rauskommen habe. Seit knapp einem Jahr habe ich mehr Probleme mit ihm ich habe hartes Brot gegessen und schwupps war der draht von zwei zähnen ab wurde dann wieder angeklebt und hält auch jetzt mehr oder weniger gut. Ich vermeidet jetzt einfach sehr harte Dinge zu essen und auch Sachen die leicht in dem draht hängen bleiben ansonsten kannst du glaub ich so ziemlich alles damit machen

Danke dir!

0

Zahnspange mit 34

Hallo,

ich überlege, ob ich mir nun endlich die Zähne richten lassen soll. In der Kindheit hatte ich bereits eine Zahnspange, leider wurde das abgebrochen da der Zahnarzt, er war der einzige Kieferorthopäde in der Umgebung wegen Alkoholismus aufgehört hat.

Und so sehen meine Zähne auch aus :-(

Um den finanziellen Aspekt überschaubar zu halten, möchte ich das in Polen machen lassen.

Was sagt Ihr dazu? Bin ich zu alt dafür?

Danke für Eure Rückmeldung

Sterntaler

P.S. entschuldigt die schlechte Bildqualität

...zur Frage

Ab welchem Alter ist es sinnvoll dass Kinder eine feste Zahnspange bekommen?

Das Kind meiner Schwester soll eine feste Zahnspange bekommen. Es ist nun gerade mal 11 Jahre alt. Wovon macht man das abhängig? Kann man messen ob der Kiefer noch wächst? Oder hat das keinen Einfluss?

...zur Frage

Meine Zähne sind nicht gerade. Würde mir eine Zahnspange helfen und wenn ja, was für eine?

ich hab nicht so gerade zähne und jor helft mir bitte , und wenn wisst ihr mit was führ eine zahnspange das behandelt wird ?

...zur Frage

Komme mit Zahnschienen kaum bzw nicht Klar :-(

Hallo Community. Ich hab nach 2 jähriger fester Spange nun meine letzte Etappe am laufen, nämlich die unsichtbaren schienen für 2 Monate. Abgesehen von den Schmerzen, ist das essen ein großes Problem. Mein magen-Darm-Trakt war nie der Beste. Ich soll natürlich nicht mit Schienen essen, sondern nehm sie raus, Putz Zähne und Schiene .. Usw. Das kann man nicht oft am Tag machen, was dazu führt, dass ich 3 mal am Tag nur essen darf. Und da liegt das Problem. Normal bin ich jmd der immer mal wieder n Apfel oder ein Joghurt etc isst.. Vll im 2h Abstand. Jetzt soll ich plötzlich mich regelrecht punktuell vollfuttern, was garnicht klappt. Entweder mir wird übel oder ich zittre danach heftig.. Was grosses auf einmal zu essen ist schrecklich für meinen Magen :( ich bin etwas ratlos.. Hat jmd von euch ähnliches durchlebt, oder mag mir guten Rat geben? -danke.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?