Wo bekommt man Informationen über die Segmentenlehre? Mein Suchprogramm gibt nicht viel her...

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt eine Art Steuerungsplan Nervenwurzel X ist zuständig für das Organ Y usw. bei http://www.thetahealing.at/ gab es einmal ein richtig gute Seite- Schaubilder die das Alles was mit der WIRBELSAEULE zusammenhängt ganz genau beschrieben haben.

Auf dem Schaubild ist z.B. die Nervenwurzel von Th 4 (Brustwirbel) zuständig für die Gallenblase. Allerdings ist es nicht ganz so einfach dies alles zu interpretieren. (Kopie 67 Kb). Nun ich habe das Bildformat einer Zeichnung einmal umgewandelt von GIF in JPG evtl. kann man es so einigermaßen nutzen?

Ob das wirklich gemeint war weis ich nicht ....

Bild Quelle .thetahealing.

Wirbelsaeule  - (Medizin, Wirbelsäule, naturheilkunde)

Ja, genau das habe ich gemeint! Kannst Du bitte nochmal genau die Quelle angeben? Unter deinem Link finde ich nichts. Hast Du das Bild selbst noch gehabt?

0

Hallo Hooks,

leider habe ich auch keine Antwort darauf.Aber könnte es ev. sein,das nicht die Segmentenlehre gemeint ist,sondern nur Segmentlehre und hier der kleine Unterschied in der Suchfunktion liegt? Aber das ist nur eine Vermutung meinerseits.LG

Guter Gedanke! Sehr viel mehr gibt es nicht her, aber immerhin.

0
@StephanZehnt

Jawohl, da ist auch Deine Kopie dabei, danke!

0
@Hooks

Nun es stimmt man braucht ja nicht unbedingt alle 12 Bilder bzw. Zeichnungen die da mit Erklärung dargestellt waren!

0

Können Mineralien durch die Haut diffundieren?

Hallo, ich verfasse eine Seminararbeit über das Theman Lithotherapie und bin dabei auf das ANIONA-Heilsteinpulver (http://www.emma-kunz-zentrum.ch/#aiona/) gestoßen, welches sowohl trocken, als auch nass, in Form von Umschlägen, oder Vollbädern eingesetzt wird. Dabei hat es teilweise keinen dirketen Hautkontakt, sondern nur über ein Küchentuch, angeblich soll dies egal sein. Dieses Heilsteinpulver enthält 73% aus Kalziumkarbonat, 27% Kieselsäure, welche in Form von Quarz vorliegt, und anderen Verbindungen, wie Feldspat oder Glimmer, sowie tonartigen Materialien wie Illit oder Montmorillonit, ist es möglich das diese Mineralien durch die Haut in den Körper diffundieren? Es soll gegen rheumatische Erkrankungen, Gelenk- und Knieschmerzen, Nervenschmerzen, Sportverletzungen wie Verstauchungen, Quetschungen, Zerrungen, Sehnenentzündungen, leichte Verbrennungen, Insektenstiche, leichte Hautentzündungen und lokalem Juckreiz helfen, nicht nur durch die Mineralienkonsentration, sondern vor allem durch die im Pulver durch das Erdmagnetfeld über Jahrmillionen gespeicherte "biodynamische Energie". Meiner Meinung kann es nur über die Placeboeffekt heilen. Was ist davon zu halten? Angeblich soll sogar schon Kinderlähmung damit geheilt werden sein.

Über Antwort würde ich mich sehr freuen, da sie für mich von essentieller Bedeutung sind. Liebe Grüße

...zur Frage

Kann ich alle Schüssler-Salze auf einmal zusammen nehmen?

Hallo zusammen!

Also.......ich bin seit längerem nur noch krank. Der Check beim Arzt zeigte, dass mir fast alles im Körper fehlt.

Ernährung habe ich schon seit 2 Wochen umgestellt. Trinken tue ich nur noch Wasser. Sport fange ich gerade erst an (bin ein wenig faul, das gebe ich zu.)

Hier in das Feld würde gar nicht alles rein passen, was ich alles für Beschwerden habe. Selbst mein Arzt hat mich geschockt angeschaut. Bin 23 Jahre und weiblich.

Bin dann auf die Schüssler-Salze gestoßen. Habe auf der Homepage einen Test gemacht, welche Salze bzw. Nr. am besten zu mir und meinen Bescherden passen.

Und was kam raus......Alle! Habe überlegt mir die Salze mal zu kaufen, nur kann ich denn alle einnehmen? Ich weiß, die Meinungen gehen da auch auseinander, aber ich würde es gerne mal ausprobieren.

Ach noch was, ich bin nicht depressiv oder sowas und bilde mir auch keine Krankheiten ein.

Ich hoffe hier ist jemand, der sich mit den Salzen bzw. generell mit der Homöopathie auskennt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?