Wie kann ich einen sehr tief sitzenden Splitter oder Spreissel aus dem Fuss bekommen?

1 Antwort

So klappt es bei mir: Fußbad oder Badewanne für mind. ne halbe Stunde. Danach ist die Haut aufgeweicht und man rubbelt die oberste Hautschicht über dem Splitter weg mit dem Fingernagel. Wenn man den Splitter sieht: einfach von beiden Seiten ihn rauspressen. Er flutscht dann ganz einfach raus. Funktioniert wunderbar. Bei mir haben mal zwei Ärzte (Ehepaar) versucht, als ich mir einen Splitter in deren Parkett eingefangen habe, mit einer Pinzette den Splitter rauszuholen. Als ich gemerkt habe, dass Sie ihn nicht zu greifen bekamen, habe ich gesagt, dass ich das zu Hause lieber selber mache. Und mit meiner Methode braucht man keine Pinzette. Habe den Splitter so rausbekommen und heute wieder einen. Fußbad halbe-dreiviertel Stunde - so dass der Fuß schön aufgeweicht ist und es klappt 100%.

Was möchtest Du wissen?