Wie kriegt man am besten einen Splitter aus dem Fuß?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit einem Fußbad die Haut aufweichen und dann die Haut über dem Splitter mit einer sterilen Nadel einritzen. Wenn es nicht allzu sehr weh tut, versuchen mit der Nadel rauszuschieben.

Geht das nicht, dann mit Sulmycinsalbe oder ähnl. drauf, das die Stelle offenbleibt und Montag zum Hausarzt, falls er nicht selbst nach oben wandert.

Wie Keiah shcon geschrieben hat, ist es hilfreich die Haut vorher aufzuweichen. Wenn es recht schmerzhaft ist, kann man zusätzlich noch mit einem Eiswürfel kühlen. Mit einer Nadel würde ich es erstmal nicht versuchen, sondern eher mit einer Pinzette. Diese am besten davor abkochen. Wenn der Splitter allerdings recht tief sitzt kann man es auch mit einer Nadel probieren.

Hallo Jo222, hier hilft dir eine Zugsalbe, wie Thiobitum. Falls es nach der Anwendung nicht besser werden sollte müsstest du einen Arzt aufsuchen. Gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?